AA

Wohin mit dem, was vom Fest übrigblieb?

Die Christbäume werden in Bludenz noch bis zum 15. Jänner eingesammelt.
Die Christbäume werden in Bludenz noch bis zum 15. Jänner eingesammelt. ©Adobe Stock
Bludenz. Der Glanz ist vorüber, die Äste hängen und die Nadeln verteilen sich munter in der ganzen Wohnung – der Christbaum hat die beste Zeit längst hinter sich und muss raus.

Die Stadt Bludenz sammelt die letzten Zeugen des Weihnachtsfestes noch bis 15. Jänner ein. Die vollständig abgeräumten Christbäume können an den Straßenrand gestellt werden und werden vom Entsorgungsteam der Stadt Bludenz abgeholt. Die bereitgestellten Bäume werden anschließend für eine umweltfreundliche Energiegewinnung im Biomasseheizkraftwerk verwendet.

www.bludenz.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Wohin mit dem, was vom Fest übrigblieb?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen