AA

Wohin in Bludenz

©Stadt Bludenz
Bludenz. Ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm wird in der Stadt Bludenz diese Woche geboten. Hier die Termine im Überblick:

MI, 06. September 2023

17.00 Uhr, BMX-Parcours Rungelin: BMX-School Kurs 2/1 Bludenz. Anmeldungen zur BMX-School werden nur mittels Anmeldeformular entgegengenommen. An der BMX-School besteht riesiges Interesse, die Kurse sind immer ausgebucht, eine frühzeitige Anmeldung ist notwendig. Alle Infos über die BMX-School sind auf www.bmx-bludenz.at zu finden.

DO, 07. September 2023

17.00-23.00 Uhr, Herrengasse/Kirchgasse: Stegafest. Unter dem Motto "Vom Oberen Tor bis zum Himmel" lädt der Tourismus- und Freizeitverein Bludenz zum spätsommerlichen Fest in die Bludenzer Altstadt. Neben dem geselligen Zusammensein sind auch kulinarische Köstlichkeiten garantiert. Dafür sorgen zahlreiche Bludenzer Gastronomen wie das Hotel "Der Löwen", das "Schlosshotel Dörflinger", die "Brauerei Fohrenburg", "herrMUK" und der "Weinpunkt".

Mit musikalischer Unterhaltung durch Philipp Lingg live und DJ Harry K. wird am Oberen Tor bis spät in die Nacht gefeiert.Eintritt frei!

Veranstalter: Verein für Tourismus und Freizeit Bludenz. Mit der Unterstützung von der Alpenregion Bludenz Tourismus GmbH , dem Bludenzer Stadtmarketing & der Stadt Bludenz.

FR, 08. bis SA, 09. September 2023

Altstadt Bludenz: 27. Bludenzer Klostermarkt in der Altstadt

Der Markt wird am Freitag, den 8. September um 10:00 Uhr feierlich eröffnet. Anschließend wird das Brot gebrochen und Wein ausgeschenkt. Der Markt ist dann bis 19:00 Uhr durchgehend geöffnet. Am Samstag ist der Markt von 09:00 bis 16:00 Uhr geöffnet. www.bludenz-events

FR, 08. September 2023

17.00 Uhr, BMX-Parcours Rungelin: BMX-School Kurs 2/2 Bludenz. Anmeldungen zur BMX-School werden nur mittels Anmeldeformular entgegengenommen. An der BMX-School besteht riesiges Interesse, die Kurse sind immer ausgebucht, eine frühzeitige Anmeldung ist notwendig. Alle Infos über die BMX-School sind auf www.bmx-bludenz.at zu finden.

SA 09. September 2023 (Ausweichtermin: 16.09.2023)

Caritas Bludenz, St. Peterstraße: Caritas Gartafescht der WG Vinzenz Caritas Bludenz. Jeweils nur bei guter Witterung, Caritashaus, St. Peterstraße 3, 6700 Bludenz

Zum bereits „14. Gartafescht“ lädt die Wohngemeinschaft VINZENZ der CARITAS die gesamte Bevölkerung recht herzlich ein.

Programm: SA, 09.09.2023 von 10.30 bis 19.30 Uhr: Frühschoppen mit den „Walser Feger“, nachmittags Unterhaltung mit „Jogi J. aus B.“. Tombola, Hüpfburg, Ponyreiten von 13.00 bis 15.00 Uhr, Kinderschminken von 14.00 bis 16.00 Uhr.

Programm SA, 14.09.2019 (Ausweichtermin) von 10.30 bis 19.30 Uhr:  Frühschoppen mit den „Walser Feger“, nachmittags Unterhaltung mit „refresh live“. Tombola, Hüpfburg, Ponyreiten von 13.00 bis 15.00 Uhr, Kinderschminken von 14.00 bis 16.00 Uhr.

Für Essen und Getränke zu vernünftigen Preisen ist gesorgt. / Infos: WG Vinzenz der Caritas, Infos: T +43 650 8102916, Mail: martincollini@vcon.at

Nach längerer Pause findet das WG Vinzenz Gartafescht 2023 bereits zum vierzehnten Mal im Garten des Caritas Hauses in Bludenz statt.

Das Gartafescht ist ursprünglich aus einem Schulprojekt zum Thema Inklusion, in Zusammenarbeit mit dem Sport- und Freizeitclub Kellerhocki aus Bludenz, entstanden. Wie einfach Inklusion zu verwirklichen ist, sieht man daran, dass das Gartafescht mit seinem vielfältigen Programm zu einem fixen Bestandteil der Bludenzer Bevölkerung geworden ist. Ob Frühschoppen, Live Musik oder das vielfältige Kinderprogramm mit Ponyreiten, Hüpfburg und Kinderschminken - beim Gartafescht wird allen Besucher*innen etwas geboten.

SO, 10 September 2023

10.30 Uhr, Hl. Kreuzkirche. Festmesse am Patrozinium mit der Stadtmusik Bludenz und Kinderkirche mit Kinder & Schultaschensegnung, sowie Vorstellung von Kaplan Jakob Geier und neuer Pfarrgruppen & Dienst. Im Anschluss Agape am Kirchplatz Hl. Kreuz. Infos: Thomas Folie, MA, Pastoralleiter Kath. Kirche im Lebensraum Bludenz, T 05552 62219, www.kath-kirche-lebensraum-bludenz.at.

DI, 12. September 2023

20 Uhr, Lesung mit Verna Roßbacher in der Remise, Mon Chérie und unsere demolierten Seelen

Wie gestaltet man sein Leben, wenn man zwei linke Hände, eine demolierte Seele und jede Menge Probleme hat? Eine hinreißende Tiefstaplerin, der man nicht so ganz trauen kann, führt uns durch den neuen Roman von Verena Roßbacher.

Mit unverbrüchlichem Optimismus und irre gut gelaunt strauchelt Charly Benz seit 43 Jahren durch ihr Leben. Sie arbeitet im Marketing einer Berliner Foodcompany, ernährt sich von angebrannten Croissants und bespricht ihre Beziehungsprobleme – die darin bestehen, dass sie keine Beziehung hat – mit ihrem einzigen Freund: Herr Schabowski, ein sechzigjähriger Mann, der ihre Post und Ängste sortiert. Doch als dieser eine tödliche Diagnose erhält, ihr erster Versuch einer Systemischen Familienaufstellung in einem Debakel endet und plötzlich gleich drei Männer ihr Leben gehörig durcheinanderbringen, verlässt Charly allumfassend der Mut. Den sollte sie schleunigst wiederfinden, sie ist nämlich schwanger. Sie und Schabowski beschließen, ihre Probleme proaktiv anzugehen: Sie flüchten. Und zwar nach Bad Gastein, ein ehemals mondäner Kurort im Südwesten Österreichs. In einem leerstehenden Hotel der Jahrhundertwende, das einst Charlys Vater gehörte, stellen sie fest: Man kann sich die Menschen, mit denen man verwandt ist, nicht aussuchen – seine Familie aber schon.

www.bludenz-events.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Wohin in Bludenz