AA

Wohin in Bludenz

FrĂŒh- und DĂ€mmerschoppen der Stadtmusik Bludenz
FrĂŒh- und DĂ€mmerschoppen der Stadtmusik Bludenz ©Stadt Bludenz
Bludenz. Ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm wird in der Stadt Bludenz von Donnerstag, 1. Juni 2023 bis Sonntag, 4. Juni 2023, geboten.

Hier die Termine im Überblick:

DO, 1. Juni bis FR, 30. Juni 2023

Rathaus Bludenz, 3. OG: Umweltwoche - Ausstellung: Abfall in KinderhĂ€nden. Um die Abfallthematik in Bludenz macht sich seit einiger Zeit Sona Laufer gemeinsam mit ihren Kinder Gedanken. Besonders auf SpielplĂ€tzen fĂ€llt ihnen die Problematik im tĂ€glichen Leben ins Auge. Um auch andere Menschen und besonders Kinder zu sensibilisieren, haben sie Bilder aus Abfall hergestellt. In der Ausstellung, die wĂ€hrend der gesamten Umweltwoche und noch darĂŒber hinaus im Rathaus zu sehen sein wird, regen sie an, ĂŒber unsere Gewohnheiten im Umgang mit unserer Umwelt nachzudenken.

Eintritt frei. Anmeldung unter: 05552 63621 – 875 oder umwelt@bludenz.at, www.bludenz-events

DO, 1. Juni 2023

17.30 Uhr, Bludenz: Kulinarische StadtfĂŒhrung. „Graf Albrecht III. „der Leutselige“ erzĂ€hlt Geschichten von seiner Familie und seiner Heimatstadt Bludenz“

Die kulinarischen StadtfĂŒhrungen durch Bludenz sind schon lĂ€ngst ein fixer Punkt im Programm der Alpenstadt. Der nĂ€chste öffentliche Termin ist am 01. Juni 2023. Interessierte lassen sich durch den mittelalterlichen Stadtkern und die Bludenzer Gastronomie fĂŒhren und hören Geschichten vom guten Grafen Albrecht III. Gleich anmelden!

Spannende Anekdoten ĂŒber die AnfĂ€nge der Stadt und die Grafenfamilie Werdenberg-Heiligenberg-Bludenz werden am Donnerstag, den 1. Juni, gepaart mit einem mehrgĂ€ngigen MenĂŒ. Nach dem Aperitif in der Vinothek Weinpunkt erfahren die GĂ€ste, welch gute Taten Graf Albrecht III. fĂŒr die Bludenzer Bevölkerung vollbrachte und warum er die Stadt am Ende doch an die Habsburger verkaufen musste. Dazwischen gibt es immer wieder etwas fĂŒr den Gaumen – eine Vorspeise im Gasthaus Fuchs, den Hauptgang im Löwen, die Nachspeise im Fohren Center. So wird neues Wissen verbunden mit feiner Kulinarik und einem Abend in gemĂŒtlicher Runde steht nichts im Wege. Gleich anmelden, die PlĂ€tze sind begrenzt!

Tipp: Merken Sie sich bereits jetzt den Herbsttermin am 14. September 2023 mit dem Thema „Multikulti“ vor.

Details Kulinarische StadtfĂŒhrung Bludenz:

Termin: 01. Juni 2023, 17.30 Uhr

Treffpunkt: TourismusbĂŒro Bludenz

Thema: Graf Albrecht III. „der Leutselige“ erzĂ€hlt Geschichten von seiner Familie und seiner Heimatstadt Bludenz

Preis: EUR 64,00 pro Person (inkl. Aperitif, kleinem GetrĂ€nk, 3-GĂ€nge-MenĂŒ und Themen-StadtfĂŒhrung)

Anmeldung: bei Alpenstadt Bludenz Tourismus, per E-Mail tourismus@bludenz.at oder telefonisch T +43 5552 63621 790, auch online buchbar

Bilder: Presse | Alpenstadt Bludenz | Kulinarische StadtfĂŒhrung - eyebase mediasuite

FR, 2. Juni 2023

18.30 Uhr, Gasthaus Stern: DĂ€mmerschoppen der Stadtmusik Bludenz. Gleich dreimal gibt es im Juni die Stadtmusik Bludenz unter freiem Himmel zu hören: Am Freitag, 16. Juni 2023 ab 18:30 Uhr vor dem Gasthaus Riedmiller (die MusikFabrik Bludenz-BĂŒrs wird diesen DĂ€mmerschoppen musikalisch eröffnen). Am Samstag, 24. Juni 2023 ab 10:30 Uhr beim Restaurant Antonio in der Sturnengasse.

Die Musikantinnen und Musikanten der Stadtmusik Bludenz und der MusikFabrik Bludenz-BĂŒrs freuen sich bereits auf ein musikalisches Wiedersehen. Der Eintritt ist jeweils frei. Nur bei guter Witterung.“ www.bludenz-events.at

FR, 2. Juni 2023

ab 19.00 Uhr, Bludenzer Kirchen: Lange Nacht der Kirchen.

19.00-20.30 Uhr, St. Laurentiuskirche: (Er)Schöpfungsglaube?! Ein musikalisch-dialogischer Abend. Die biblische ErzÀhlung der Welt im Dialog mit den naturwissenschaftlichen Erkenntnissen.

Ein GesprĂ€chsabend zwischen dem Theologen Mag. JĂŒrgen Mathis und der Naturwissenschaftlerin und NaturschutzanwĂ€ltin DI Katharina Lins.

ErgĂ€nzt wird das GesprĂ€ch mit instrumentalen Bearbeitungen von Nummern aus dem Oratorium „Die Schöpfung“ von Joseph Haydn.

20.00-20.40 Uhr, Heilig Kreuzkirche: AbendklĂ€nge. Stimme – Monochord – Gong – Orgel – KlĂ€nge

An diesem Abend laden wir Sie ein, einerseits den KlÀngen zu lauschen und andererseits die eigene Stimme zum Ausdruck zu bringen. Diese Art des stimmlichen Ausdrucks ist dem Atem sehr nahe und deshalb die unmittelbarste, tiefste und persönlichste musikalische Ausdrucksform der Musik.

Gestaltung von Claudia Eckert und Hildegard Frei-Bertsch.

21.00-22.00 Uhr, St. Laurentiuskirche: Ausklang. Kraftvolle und sanfte StreicherklÀnge des StÀdtischen Orchesters Bludenz unter der Leitung von Petra Belenta lassen den Abend angenehm ausklingen.

Das StĂ€dtische Orchester Bludenz ist ein Amateur-Streichorchester, das auch immer wieder mit BlĂ€sern zu einem Symphonieorchester erweitert wird, und es kann schon auf eine sehr lange Tradition zurĂŒckblicken. Nach der Übernahme des Orchesters durch Petra Belenta werden nun neue Wege mit neuen Konzertformaten beschritten.

Veranstalter/Infos: Kath. Kirche Lebensraum Bludenz, www.kath-kirche-lebensraum-bludenz.at

SA, 3. Juni 2023 (Ersatztermin: 10. Juni 2023)

Ab 11 - 19 Uhr, Altstadt Bludenz: Böhmischer Spaziergang „Bsundrig-Böhmisch – z’Bludaz“. Zum ersten Mal wird die Bludenzer Altstadt zur Hochburg der Böhmischen Blasmusik, wenn Bauernkapellen aus Bludenz und der Umgebung an verschiedenen Standorten zu feinster Blasmusik einladen. FĂŒr Bewirtung an den einzelnen Standorten wird durch die Bludenzer Gastronomie gesorgt. Eintritt ist frei.

Bei Regenwetter wird die Veranstaltung auf den 10. Juni verschoben!

Die mitwirkenden Musikkapellen:

Bauernkapelle der Stadtmusik Bludenz

Bauernkappelle der NĂŒziger Musig

bö-mix Böhmische Blasmusik und mehr 


Brazer Böhmische

BĂŒrser Schroffabuaba

BĂŒrserberger Volksmusikanten

Davenna 7

Die Saminataler

ka Zit finest folxmusic if we have zit

Kleine Harmonie der MilitÀrmusik Vorarlberg

MUTALmusig

Walser Powernkapelle

Kulinarische Köstlichkeiten in der Bludenzer Altstadt:

Café Remise

Gasthaus Riedmiller

Der Löwen

Herr MUK

D’Eisprinza z’Bludaz

Weinpunkt Bludenz

Café Konditorei Dörflinger

Altes Rathaus

Enoteca Cecconi

WĂŒnderla

WIDOS – happiness – Bar & Food

Ristorante Antonio

Eintritt frei. www.bludenz-events.at

SA, 3. Juni 2023

20.00 Uhr, Villa K.: Popkonzert mit Picobello und Philipp Spiegel live. Selbstironisch, ungezwungen und mit sehr viel Schwung prĂ€sentieren „Picobello“ ihre neuen Songs, die vor Indie-Pop-Appeal nur so funkeln. Pointiert und zugleich nĂŒchtern beschreibt die Band ihr nahes Umfeld und scheut dabei auch nicht davor zurĂŒck, in offene Wunden zu greifen. Das Projekt liefert charmante Gitarren-Nummern, die live nicht nur zum Tanzen einladen. Supportet werden Picobello vom Singer-Songwriter „Philipp Spiegl“.

Einlass 20:00 Uhr // Eintritt € 10,- regulĂ€r und € 8,- ermĂ€ĂŸigt. Veranstalter: Offene Jugendarbeit Bludenz/Villa K. Infos unter: www.villak.at

SA, 3. Juni bis SO, 11. Juni

Umweltwoche 2023. Von 3. bis 11. Juni steht die Umwelt im Fokus. Eine Woche lang können in ganz Vorarlberg zahlreiche Aktionen im Zeichen der Umwelt erlebt werden.

www.bludenz.at

home button iconCreated with Sketch. zurĂŒck zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Wohin in Bludenz