Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wohin in Bludenz am Wochenende

4. Alpen Culinary Street Food Festival
4. Alpen Culinary Street Food Festival ©Stadt Bludenz
Bludenz. Ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm wird in der Stadt Bludenz von Donnerstag, 9. bis Sonntag, 12. August 2018 geboten. Hier die Termine im Überblick:

Donnerstag, 9. Aug, 11-24 Uhr: 4. Alpen Culinary Street Food Festival in der Altstadt: Bereits zum vierten Mal verwandelt sich die Bludenzer Altstadt in eine Festtagstafel für Genießer: Beim Street Food Festival wird der Laurentiustag – der Feiertag der Köche – zelebriert. Sowohl die Jungen als auch die erfahrenen Küchenmeister stehen im Mittelpunkt. Dieses Genuss-Festival in Bludenz hat aber für jeden etwas zu bieten. Denn hier ist probieren ausdrücklich erwünscht. Im Mittelpunkt stehen Gastronomische Betriebe imt ihren regionalen kulinarischen Köstlichkeiten. Die Bludenzer Altstadt verwandelt sich wieder für einen Tag in eine kulinarische Meile mit Produkten aus der Region. Die Meister ihres Faches – die Küchenchefs und ihre jungen Nachwuchskräfte – zeigen, dass man hochwertige, regionale und innovative Küche auch auf der Straße zubereiten und servieren kann. Edle Weine, erfrischende Biere und Säfte, raffinierte Cocktails runden das reichhaltige Angebot ab. Für musikalische Unterhaltung sorgen coole Bands und trendiger DJ-Sound. Der Eintritt ist frei. In den Bon-Werten ist ein Eventbeitrag mit inkludiert. Der Bonverkauf startet um 10.45 Uhr und endet um 22.00 Uhr. Mit diesem Beitrag werden die ganzen Annehmlichkeiten dieser Veranstaltung wie kulinarische Köstlichkeiten, das Getränkeangebot, coole DJ und Live-Musik sowie das ganze Ambiente im Veranstaltungsbereich angeboten. Das Alpen Culinary Street Food Festival ist eine Veranstaltung des Vorarlberger Kochverbands und Vorarlberg isst . . ., einer Initiative der Fachgruppen Gastronomie und Hotellerie der Wirtschaftskammer, in Kooperation mit der Alpenregion Bludenz und Bludenz Stadtmarketing.  Programm: 11.00 Uhr – Eröffnung. 11.30-24.00 Uhr – Streetfood-Stände, Top-Köche und Lehrlinge. Tolle Live-Bands und DJ-Sound sorgen für Stimmung. Infos: www.streetfood-festival.at

 

Donnerstag, 9. Aug, 19.30 Uhr: Nachwächterführung durch die nächtliche Alpenstadt Bludenz, Treffpunkt: Schloss Gayenhofen. Raschelnde Gewänder, schwere Schritte und eine Laterne begleiten diese Reise durch das nächtliche Bludenz. Viel Wissenswertes, Spannendes, Amüsantes und Unheimliches aus der Geschichte der Alpenstadt darf natürlich nicht fehlen. Preis mit Bludenz-Klostertal-Arlberg Card sowie Brandnertal Card: € 20,00 für Erwachsene, € 15,00 für Kinder, Preis ohne Gästekarte: € 30,00 für Erwachsene, € 25,00 für Kinder. Leistungen: Stadtführung mit Nachtwächter, regionale Käseplatte, kleines Glas Fohrenburger Bier. Die Nachtwächterführung findet bei jeder Witterung statt. Anmeldung bis Mittwoch um 16.00 Uhr bei der Alpenregion Bludenz Tourismus GmbH unter T +43 5552 30227, www.bludenz.travel

 

Donnerstag, 9. Aug, 20 Uhr: Platzkonzert mit dem Musikverein Braz, Schwimmbad Braz. Infos: Tourismusverein Braz, Obmann Thomas Walch, T +43 664 4233211, info@landhauswalch.at

 

Freitag, 10. Aug, 9 Uhr: Geführte Ganztagswanderung zum Hohen Fraßen, Treffpunkt Talstation Muttersberg Seilbahn. Die Wanderung auf den Hohen Fraßen führt auf einen Gipfel unter 2.000 m mit einem gewaltigen 360o Panoramarundblick. Wanderroute: Muttersberg – Tiefenseesattel – Hoher Fraßen (1.979 m) – Fraßenhütte – Muttersberg. Gehzeit hin und retour: ca. 4 Stunden. Teilnahmegebühr: EUR 10,00 pro Teilnehmer ohne Gästekarte. Teilnehmer: 4-15 Teilnehmer. Kostenlose Teilnahme für Gäste mit der Bludenz-Klostertal-Arlberg Card sowie der Brandnertal Card. Anmeldung bis zum Vortag um 17.00 Uhr bei BergAKTIV Brandnertal, T +43 664 88511271, www.bludenz.travel

 

Samstag, 11. Aug, 8-12 Uhr: Stadt & Land Markt: Frische- und Wochenmarkt, Altstadt Bludenz.

Samstag, 11. Aug, 8-24 Uhr: BMX-Weekend: Arlberg Quellfrisch Open + Deutschschweizer Meisterschaft, BMX-Anlage (Rungelinerstraße). Infos: ÖAMTC BMX Club Sparkasse Rätikon, Herbert Dür, T +43 664 3414408, herbert@duer@aon.at, www.bmx-bludenz.at

Samstag, 11. bis So, 19. Aug: 4. Bludenz European Junior Open 2018, Tennisanlagen Tennisclub Bludenz. Höchste europäische Tennis-Nachwuchs-Turnierserie U12/14. Ca. 300 Teilnehmer aus 28 Nationen, u.a. USA, Australien, Japan, Thailand, ganz Europa. Tolle Sideevents gratis für alle wie Fußballdart 7 m, Kletterturm 6 m, Trampolinanlage, Aufschlag-Geschwindigkeits-messung, Speed-Tennis, Paddle Tennis Court, Bogenschießen. Grillspezialitäten, Pasta, Kaffee & Kuchen, Eis. Täglich Spiele von 09.00-18.00 Uhr. Infos: Turnierleitung: Ajit Alexander, T +43 664-3085958, turnier@tcbludenz.atwww.turnier.tcbludenz.at

Sonntag, 12. Aug, 8-17 Uhr:  BMX-Weekend: Arlberg Quellfrisch Open + Deutschschweizer Meisterschaft, BMX-Anlage (Rungelinerstraße). Infos: ÖAMTC BMX Club Sparkasse Rätikon, Herbert Dür, T +43 664 3414408, herbert@duer@aon.at, www.bmx-bludenz.at

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Wohin in Bludenz am Wochenende
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen