Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wohin in Bludenz am Wochenende

Alfed Dorfer
Alfed Dorfer ©Robert Peres / Stadt Bludenz
Bludenz. Ein abwechslungsreiches Veranstaltungsprogramm wird in der Stadt Bludenz von Donnerstag, 1. bis Sonntag, 4. Februar 2018 geboten. Hier die Termine im Überblick:

Donnerstag, 1. Feb., 10.30 Uhr: Brauerei-Besichtigung Fohrenburg, Treffpunkt: Fanshop Brauerei Fohrenburg. Wollten Sie schon immer wissen, wie der Schaum auf und der Alkohol ins Bier kommt? Erfahren Sie dies und noch vieles mehr über die Kunst des Bierbrauens bei einer Führung durch die Brauerei. Dauer: ca. 1 ½ Stunden. Preis mit/ohne Alpenstadt Bludenz Card: EUR 5,00/EUR 7,50 pro Person. Preis ohne Alpenstadt Bludenz Card. Leistungen: Führung durch die Fohrenburger Brauerei, kleines Glas Fohrenburger Bier oder Diezano Limonade und ein kleines Souvenir. Nur gegen Voranmeldung! Anmeldung bis Donnerstag um 09.00 Uhr unter T +43 5552 606-0, www.bludenz.travel.at

Donnerstag, 1. Feb., 18.30 Uhr: aha plus Kennenlern-Workshop l Workshop für Vereine, Organisationen, Mittelschule Bludenz, Schillerstraße 6. 12- bis 24-Jährige, die sich über die normale Mitgliedschaft hinaus in einem Verein, einer Organisation, Initiative oder der Gemeinde einbringen, können mit aha plus Punkte für ihr Engagement sammeln, die wiederum gegen eine wertvolle Anerkennung eingelöst werden können. Vereine und Organisationen machen durch aha plus ihre Jugendarbeit noch besser sichtbar und Freiwilligentätigkeit bei Jugendlichen attraktiv. aha plus ist ein Online-Tool und einfach anwendbar. Um aha plus kennen zu lernen finden in ganz Vorarlberg Einführungsworkshops für Vereine und Organisationen statt. Infos und Anmeldungen unter www.ahaplus.at oder Tel. 05572/522 12.

Donnerstag, 1. Feb., 19 Uhr: Nachtwächterführung durch Bludenz, Treffpunkt: Schloss Gayenhofen.  Raschelnde Gewänder, schwere Schritte und eine Laterne begleiten diese Reise durch das nächtliche Bludenz. Viel Wissenswertes, Spannendes, Amüsantes und Unheimliches aus der Geschichte der Alpenstadt darf natürlich nicht fehlen. Preis: € 25,00 mit Alpenstadt Bludenz Card/€ 35,00 ohne Alpenstadt Bludenz Card pro Person. Leistungen: Stadtführung mit Nachtwächter, kleine regionale Käseplatte im Eichamt Bludenz, kleines Glas Fohrenburger Bier. Teilnehmer: 2-15 Personen. Dauer: 19.00-21.00 Uhr. Die Führung findet bei jeder Witterung statt. Gutes Schuhwerk und warme Bekleidung erforderlich. Anmeldung bis Mi 16.00 Uhr, T +43 5552 30227, info@alpenregion.at

Donnerstag, 1. Feb., 20 Uhr: Diavortrag: Indien – Mystik, Menschen, Maharadschas von Pascal Violo, Pfarrheim ZEMMA. Von den einzigartigen Berglandschaften im Himalaya über das legendäre Rajasthan bis in die überwältigend schönen Backwaters in Kerala spannt sich der Bogen dieser Reise. Pascal Violo erlebt eine Welt der kulturellen Vielfalt, die von Begegnungen mit unterschiedlichsten Menschen geprägt ist. Der Reisefotograf ist im Nordwesten Indiens mit Beduinen in der Wüste Thar unterwegs und lernt die Genügsamkeit der Kamele zu schätzen. Im Bundesstaat Punjab lässt er sich vom goldenen Tempel in Amritsar und von der spannenden Religion des Sikhismus faszinieren, bevor er schließlich die Berge des Himalayas mit einem alten indischen Motorrad und zu Fuß bereist. Den Süden des Subkontinents bereist Pascal Violo schließlich mit seiner Familie. Da Violos Frau fast fließend Tamil, eine der meist gesprochenen südindischen Sprachen, beherrscht, öffnen sich der reisenden Familie viele Türen und es entstehen tiefgehende Reportagen. Indien ist das Land der Vielfalt, der Farben und einer nicht enden wollenden Fülle an Sinneseindrücken. In Pascal Violos Geschichten und Bildern spürt man hautnah die Begeisterung, die von diesem mystischen Land ausgeht. Eintritt: EUR 16,00, EUR 13,00 ermäßigt. Weitere Infos auf: www.violo.at

Freitag, 2. Feb., 19.30 Uhr: Kultur.LEBEN: Alfred Dorfer – Kabarett und . . . Stadtsaal Bludenz. Eintritt: EUR 25,00. Kartenvorverkauf: Hypo-Filialen Vorarlberg, Gemeinde Nüziders sowie im Tourismusbüro Bludenz und an der Abendkasse. Infos: Bludenz Kultur, T +43 5552 63621-236, www.remise-bludenz.at

Samstag, 3. Feb., 8-12 Uhr: Stadt & Land Markt: Frische- und Wochenmarkt, Altstadt Bludenz.

 

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Wohin in Bludenz am Wochenende
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen