AA

Wohin in Bludenz

Sprachentreff für Mädchen und Frauen
Sprachentreff für Mädchen und Frauen ©Stadt Bludenz
Bludenz. Der Start der Faschingsumzugssaison in Bludenz steht diese Woche auf dem Programm. Hier die Termine im Überblick:

MI, 24. Jänner 2024

19.00 Uhr, Remise Bludenz: LeinwandLounge „Anatomie d’une chute – Anatomie eines Falls“

Frankreich 2023, 150 min, franz. O.m.U. Regie: Justine Triet. Darsteller*innen: Sandra Hüller, Swann Arlaud, Milo Machado Graner, Antoine Reinartz, Samuel Theis, Jehnny Beth, Saadia Bentaïeb, Camille Rutherford

Altersfreigabe: empfohlen ab 14

Sandra (Sandra Hüller), Samuel (Swann Arlaud) und ihr elfjähriger sehbehinderter Sohn Daniel leben seit einem Jahr weit weg von jeglicher Zivilisation in den Bergen. Eines Tages wird Samuel tot am Fuße ihres Hauses aufgefunden. Es wird eine Untersuchung wegen des verdächtigen Todes eingeleitet. Die Ermittler scheinen den Fall selbst zu einem schnellen Ende bringen zu wollen. Denn die Beweislast auf Sandra ist nicht gerade hoch, als die Staatsanwaltschaft Anklage gegen sie erhebt. Sandra selbst kämpft weiter mit dem Tod ihres Mannes: Hat er sich selbst umgebracht oder war es wirklich – wie von den Ermittlern vermutet – Mord? Es vergeht ein Jahr, bis die Verhandlung vor Gericht aufgenommen wird. Auch Daniel wird in den Zeugenstand gerufen. Die Beziehung zwischen Mutter und Sohn wird daraufhin auf eine harte Probe gestellt – vor allem durch die Staatsanwaltschaft, die damit beginnt, mit ihren Fragen die beiden brutal zu durchleuchten.

Eine Frau wird des Mordes an ihrem Mann verdächtigt und der blinde Sohn muss als einziger Zeuge auftreten. –  Goldene Palme von Cannes. – „Absolut fesselnd“ (Huffington Post)

„Sandra Hüller fulminant, Justine Triet so eloquent wie nuanciert: In ‚Anatomie eines Falls‘ wird die Wahrheitssuche in einem Mordprozess zur Psychoanalyse eines Ehe- und Familienlebens.“ (critic.de)

„Ein Drama über Wahrheit, Lügen und Selbsttäuschung, mit einer einmal mehr herausragenden Sandra Hüller in der Hauptrolle.“ (filmstarts.de)

„Triet lenkt unsere Aufmerksamkeit meisterhaft von der möglichen Lösung eines Verbrechens auf das Innenleben zweier unvollkommener Menschen und einer komplizierten Ehe. Absolut fesselnd.“ (Huffington Post)


Trailer: https://www.youtube.com/watch?v=FfLhbUNve5E
Verleih: Panda Film

PREISE

Eintritt: € 11.- / 9.- Schüler 6.- Kartenreservierung und Information: +43 (0) 664 500 55 36 | info@allerart-bludenz.at | www.allerart-bludenz.at oder auf www.laendleticket.com

FR, 26. Jänner 2024

16.00 Uhr, Café Zäwas (Kirchgasse 8): Treffen für Alleinerzieherinnen mit Kinderbetreuung vor Ort.

Das femail möchte Sie als Alleinerzieherin in Ihren persönlichen Bedürfnissen stärken und unterstützen. Sie bekommen die Möglichkeit, sich mit Frauen auszutauschen.
Ein themenbezogener Input bei jedem Treffen soll Sie ermutigen, Ihre Handlungsspielräume zu erweitern und Bewährtes zu stärken. Individuelle und persönliche Fragen haben selbstverständlich immer Platz.

Christiane Huber-Hackspiel, MSc, Mentalcoach und Lebens- und Sozialberaterin, wird Sie bestärkend begleiten. Wir bieten eine Mischung aus fachlichem Input, konkreten Alltagshilfen und genügend Raum für Austausch in der Gruppe.

Selbstverständlich mit Kinderbetreuung vor Ort.
Kostenbeitrag: 5 EUR

Um rechtzeitige Anmeldung unter www.femail.at oder info@femail.at wird gebeten.

Weitere Termine:
Freitag, 1. Mär 2024, 16:00–18:00
Freitag, 19. Apr 2024, 16:00–18:00
Freitag, 14. Jun 2024, 16:00–18:00

Veranstalterin: femail Fraueninformationszentrum Vorarlberg
Nähere Infos unter: https://www.femail.at/veranstaltungen/details/alleinerzieherinnen2023_24. Ort: Café Zäwas, Kirchgasse 8, 6700 Bludenz

20.00 Uhr, Remise Bludenz: Kabarett “Christoph & Lollo”. Christoph & Lollo präsentieren ihr brandneues Album „Mitten ins Hirn“

Wie ist eigentlich die aktuelle Lage auf unserem Lieblingsplaneten Erde? Christoph & Lollo haben sich das genau angeschaut und wenig Grund für gute Laune gefunden: Umweltkatastrophen, fortschreitende Verblödung, bösartige Internetdeppen, von der Politik durchgefütterte Boulevardmedien, überall dumme alte Männer an der Macht, durchgeknallte Verschwörungstheorien, giftige Zimmerpflanzen, Fenchelrohkost – es ist wirklich furchtbar. Aber deswegen den Humor verlieren? Sicher nicht. Christoph & Lollo machen daraus lieber ein neues Album und gehen auf Tour. Rotzfreche Abende, skurrile Dialoge, hoher Improvisationsgrad und sehr böse, sehr lustige Lieder mit Inhalt. Dargeboten mit Gitarre, Klavier und der nötigen Portion Respektlosigkeit. Ohne Genierer. Mitten ins Hirn.

PREISE

Vorverkauf: € 25,- regulär | € 23,- ermäßigt. Abendkassa: € 27- regulär | € 25,- ermäßigt. www.bludenz-events.at

SO, 28. Jänner 2023

Ab 14 Uhr. Zunftlokal Haldenweg: Rungeliner Maskenlauf. Veranstalter/Info: Funkenzunft Rungelin: Zunftmeister Michael Neyer, +43 677 61722994)

15 Uhr. Märchenerzähler im Haus Habakuk. Das Haus Habakuk in Bludenz lädt zu einer magischen Märchenstunde in Bludenz ein.

Eine Aufführung zum Staunen, Mitfiebern und sich begeistern lassen!

www.bludenz.at

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Wohin in Bludenz