Wo und wann dürfen 8804 Berechtigte in Rankweil wählen

8804 Wahlberechtige dürfen von ihrem Wahlrecht Gebrauch machen, natürlich auch Bürgermeister Martin Summer.
8804 Wahlberechtige dürfen von ihrem Wahlrecht Gebrauch machen, natürlich auch Bürgermeister Martin Summer. ©VOL.AT/Luggi Knobel
Rankweil. Exakt 8804 Wahlberechtigte, davon 597 EU-Bürger (4219 männlich, 4585 weiblich) sind bei den Rankweiler Gemeindevertretungswahlen am 15. März aufgerufen eine neue Gemeindevertretung für die kommenden fünf Jahre neu zusammenzustellen.
Knapp 9000 Wähler in Rankweil

Gewählt werden kann in 10 Wahlsprengel am Sonntag, 15. März von 7.30 – 12 Uhr.

Wahlsprengel 1 – Vinomnasaal (7.30 – 12 Uhr): Alexanderweg, Bahnhofstraße, Bauhofgasse, Burgweg, Dr. Grißstraße, Gerbergasse, Hinterletze, Klostergässele, Klosterreben, Knappenweg, Letzestraße, Liebfrauenberg, Loger, Luzienstraße, Naflaweg, Pfarrer Gau Weg, Ringstraße, Rote Mühlestraße, Sigmund Nachbauerstraße, St. Peter Gässele, Thomas Lehrer Weg, Torkelgässele, Untere Bahnhofstraße,  von der Haldenweg, Walgaustraße

Wahlsprengel 2 – Hauptschule (7.30 – 12 Uhr): Alemannenstraße, Brisera, Färbergasse, Flötzerweg, Freudenau, Holzplatz, Köhlerstraße, Neuburgstraße, Sägerweg, Schmiedgasse, Schützenstraße, Übersaxnerstraße, Waldheim

Wahlsprengel 3 – Hauptschule (7.30 – 12 Uhr): Austraße, Birkiswies, Frutzolen, Hopfengarten, Kappellenweg, Landolfgasse, Landrichterstraße, Müsinenstraße, Schöffenstraße, St. Fridolinsgasse, Stiegstraße, Waibelstraße

Wahlsprengel 4 – Hauptschule (7.30 – 12 Uhr): Am Bühel, Baldebrechtgasse, Graf Hunfried Gasse, Habsburgerstraße, Hadeldorfstraße, Hörnlingerstraße, Kemtergasse, Kreuzlingerstraße, Landamanngasse, Michael Rheinbergerstraße, Montfortstraße 1 – 41b, Schleife, St. Peter Bühel, Südtirolerstraße, Zunftgasse

Wahlsprengel 5 – Volksschule Montfort (7.30 – 12 Uhr): Bifangstraße, Dr. Summerstraße, Graf Hugoweg, Graf Rudolf Weg, Hirschbündt, Im Bürscher, Im Grisseler, Lerchenweg, Montfortstraße 42 – 99, Seidengarten

Wahlsprengel 6 – Volksschule Montfort (7.30 – 12 Uhr): Flurgasse, In der Schaufel, Johannesweg, Karmelweg, Kaspar Moosbrugger Straße, Leinenweg, Loretoweg, Michael Beerstraße, Peter Thumbstraße, Pfarrer Strasserweg, Sartoriweg, Schönbergstraße, Siedlergasse, Theresienweg, Treietstraße 1 – 44z, Ursogasse, Vorderlandstraße, Wiesengasse, Wüstenrotgasse

Wahlsprengel 7 – Kindergarten Merowinger (7.30 – 12 Uhr): Appenzellerstraße, Burgisweg, Burgunderweg, Chlodwigweg, Dagobertweg, Drususweg, Feldkreuzweg, Folkwinstraße, Frankenweg, Fritz Tölschweg, Gotenweg, Hans Beck Weg, Hans Frick Weg, Hans Walser Weg, Hartmanngasse, Häusleweg, Im Pucks, In der Breite, Josef Lins Weg, Karolingerstraße, Lotharweg, Merowingerstraße, Negrellistraße, Reitweg, Rolle Maigerweg, Rösslebündt, Rottlaweg, Schleipfweg, Schultheißweg, Sigibertweg, Theoderichweg, Tiberiusweg, Zehentstraße

Wahlsprengel 8 – Vinomnasaal (7.30 – 12 Uhr): Andreasweg, Bachmann Mühle Weg, Bruderhofgasse, Churerstraße, Glarnerweg, Im Werd, Langgasse, Lehenweg, Lindenweg, Mühlbachweg, Pfäfersweg, Pfründeweg, Räterstraße, Rebengasse, Rötzenweg, Rüggelen, Splügenweg, Weidenweg, Wimmatweg, Zieglerweg

Wahlsprengel 9 – Landeskrankenhaus Valduna (8 – 9 Uhr): Valdunastraße

Wahlsprengel 10 – Volksschule Brederis (7.30 – 12 Uhr): Alberweg, Allmendeweg, An der Furt, An der Maut, Birkenweg, Broßwaldenweg, Bundesstraße, Cluniastraße, Eichenweg, Erlenweg, Eschenweg, Felberweg, Frützeleweg, Glöckler, Großfeldweg, Gutshofstraße, Hinter den Bündten, Holderweg, Ilgenweg, Im Gässele, Im Martinsfeld, In der Blacha, Kirchstraße, Kolbengasse, Korngasse, Madlenerweg, Ob den Bündten, Oberer Paspelsweg, Oberer Petzlernweg, Riedstraße, Röthnersträßle, Schweizerstraße, Sennhofweg, Spitzwiesenweg, St. Gerold Weg, St. Loy Weg, St. Theodul Weg, Treietstraße 45 – 99z, Unterer Paspelsweg, Vesengasse, Wasenweg, Weitriedstraße, Wohlwendweg, Wollgrasweg

DAS WAR DIE WAHL 2010: 1. ÖVP 61,7 Prozent – 21 Sitze; 2. Grüne 21,9 Prozent – 7 Sitze; 3. SPÖ 8,6 Prozent – 3 Sitze; 4. FPÖ 7,8 Prozent – 2 Sitze

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Wo und wann dürfen 8804 Berechtigte in Rankweil wählen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen