WM-Silber im Teambewerb

Das österreichische Schützen-Trio Christian Planer, Alexander Uhl und Mario Knögler hat am Dienstag bei den Weltmeisterschaften in Zagreb Silber im 50-m-Mannschaftsbewerb (Luftgewehr liegend) geholt.

Die Goldmedaille ging an die US-Schützen, die mit insgesamt 1.786 Ringen sieben mehr als die Österreicher und Ungarn schossen (beide 1.779). Durch die bessere letzte Serie behauptete das ÖSB-Team Silber vor den Ungarn.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • WM-Silber im Teambewerb
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen