AA

WM-Countdown beginnt

Noch steht die Entscheidung in der Finalserie der ank Eishockey-Liga im Mittelpunkt des Interesses, doch im Hintergrund läuft der Countdown für die Heim-WM von 30. April bis 15. Mai in Wien und Innsbruck.

Österreichs noch nicht vollzähliges Eishockey-Nationalteam trifft sich am Sonntag (14:30 Uhr) in Klagenfurt zum ersten von vier Teamcamps vor der IIHF-Weltmeisterschaft. Im Kader gibt es derzeit noch viele Abwesende: Neben den Finalteilnehmern und AHL-Legionären fehlen auch Oliver Setzinger, der ab Freitag mit seinem Klub HPK Hämeenlinna im finnischen Halbfinale gegen Jokerit im Einsatz ist, sowie Claus Dalpiaz, der noch seine Leistenverletzung auskuriert. Ebenfalls erst zur zweiten Vorbereitungsphase in Tschechien (10.-15. April in Breclav) stößt Goalie Bernd Brückler, der noch eine wichtige Prüfung an der Universität von Wisconsin absolvieren muss.

Nach Goalie Reinhard Divis (Schulteroperation), Christoph Brandner (Rückenoperation) und Philipp Lukas (Knieoperation) muss auch Mark Szücs (Linz) bei der WM passen, ein Kammbeinbruch wird ihn noch Wochen lang zum Zuschauen verurteilen. Mark Tropper, der erstmals zum Team stoßen sollte, musste absagen, da sein Vater in den USA schwer krank ist. DEG-Legionär Martin Ulrich rückt ebenfalls am Sonntag ins Trainingslager ein, wird aber noch wegen einer Handverletzung von Teamarzt Dr. Bachler behandelt. “Das ist die Möglichkeit für einige junge Spieler und Teamneulinge, sich für die WM zu empfehlen”, sucht Teamchef Herbert Pöck vor Beginn der WM-Vorbereitung positive Aspekte. Das erste Testspiel für das ÖEHV-Team geht am Donnerstag (19:00 Uhr) in Pontebba gegen Italien in Szene.

Die “4-Phasen”-Vorbereitung des ÖEHV-Teams:
Phase 1 (Klagenfurt, 3.-7. April): Test gegen Italien in Pontebba
Phase 2 (Breclav, 10.-14.4.): Spiele gegen Tschechien und Znaim
Phase 3 (Innsbruck, 18.-22.4.): Spiele gegen Slowenien
Phase 4 (Wien, 26.-29.4.): Spiel gegen die Schweiz

Links zum Thema:
Eishockey-WM 2005
Eishockey.at
home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • WM-Countdown beginnt
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.