"WM-Cafe in Gelb-Schwarz"

Am 16. Jänner wurde die 21. Handball-Weltmei­sterschaft der Herren in Kroatien eröffnet. Bis 1. Februar treten insgesamt 24 Mannschaften in Vorrunde und Hauptrunde gegeneinander an.

Danach folgen Ausscheidungsspiele mit Halbfinale und Finale sowie Platzierungsspiele um die Plätze 3 bis 12. Für alle Vorarlberger Handball-Fans eröffnet A1 Bregenz Handball das “WM-Cafe in Gelb-Schwarz” in der Champions Lounge.

Im WM-Cafe 2009 schenken Puma, Grizzly und Tom Berger Bier, Wein und antialkoholische Getränke zu folgenden Vorrunden-Terminen aus:

Dienstag, 27.01., 17:00 Deutschland – Dänemark
im Anschluss Slowakei – Schweden
Frankreich – Kroatien

Freitag, 30.01., 17:00 1.Halbfinale
im Anschluss 2.Halbfinale

Sonntag, 01.02., 17:00 Finale

Das Gelb-Schwarze WM-Cafe-Team freut sich auf das zahlreiche Kommen der Bregenzer Handball-Familie!

Infos zur Handball-WM 2009:
Die Handball-WM der Herren findet erstmals auf kroatischem Boden statt. Im Land hatte bereits die Handball-Weltmeisterschaft der Frauen 2003 stattgefunden. Zu den größten Erfolgen des Gastgebers zählen die olympischen Goldmedaillen 1996 und 2004, die Weltmeisterschaft 2003, die Vizeweltmeisterschaften 1995 und 2005 sowie die Vizeeuropameisterschaft 2008. Diese Erfolge trugen dazu bei, dass das Land diesen Wettbewerb ausrichten darf. Auch ist man bei der Internationalen Handballföderation (IHF) diesmal einen Sonderweg gegangen, denn zum Zeitpunkt der Vergabe stand noch keine der Austragungshallen im Gastgeberland. Durch die gut organisierte Damen-WM hatte sich Kroatien Vertrauen erworben, und die Bewerbung des Landes erhielt den Zuschlag.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Bregenz
  • "WM-Cafe in Gelb-Schwarz"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen