Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wir sind dankbar für die gemeinsame Zeit

Unser Leben war schön und unsere Kinder machen uns viel Freude.
Unser Leben war schön und unsere Kinder machen uns viel Freude. ©Privat/Karin Lässer
Ihr goldenes Hochzeitsjubiläum feiern heute Lydia und Heinz Gleich im Kreis der Familie im Gasthaus Hirschen in Altach. Sie blicken auf ein arbeits- und ereignisreiches Leben zurück und sind dankbar für die vielen Jahre die sie gemeinsam das Leben meistern durften.
Goldene Hochzeit

Lydia geb. Simma wuchs mit ihren elf Geschwistern behütet in Dornbirn-Haselstauden auf und fand nach der Volksschule Arbeit bei der Wäscherei Troll in Dornbirn. Mit seiner Schwester erlebte Heinz Gleich in Dornbirn-Rohrbach schöne Kinder- und Jugendjahre. Er besuchte die Volksschule Markt und anschließend die Bauhandwerkerschule.

 

Verliebt…

In der Wirtschaft Tourista in Dornbirn trafen sich Lydia und Heinz das erste Mal und fanden sich gleich sympathisch. Sie lernten sich gut kennen und entschlossen sich, am 28. August 1970 den Bund fürs Leben zu schließen. In der Kirche Maria Bildstein gaben sie sich das Jawort und nach einem unvergesslichen Hochzeitsfest wohnte das frisch vermählte Paar in Dornbirn. 

Drei Kinder, Gerhard, Stefan und Monika, hielten die Eltern bald ordentlich auf Trab und mit viel Geschick managte Lydia die Kindererziehung und den Haushalt, immer unterstützt von Heinz, der bis zur Pensionierung als Polier den Lebensunterhalt für die Familie verdiente.

Als die Kinder größer waren fand Lydia im Messepark Arbeit in verschiedenen Stationen vor allem als Einräumerin. Diese Arbeit war ihre große Leidenschaft und auch in der Pension verbrachte sie dort gerne viel Zeit.

 

Schöne Erlebnisse

Den Jubilaren war ein gutes Verhältnis in der Familie immer wichtig. „Wir haben tolle Kinder und mit Sabrina und Barbara zwei liebe Schwiegertöchter. Wir sind gerne mit ihnen und den Enkelkindern Dianne, Denise und Patrik unterwegs und machen gemeinsam viele Ausflüge. Was uns auch gut gefällt sind Spieleabende mit Freunden, wo wir entweder Rummy, Jassen oder Skip-Bo spielen“, ist vom Jubelpaar zu erfahren. 

Zu ihrem goldenen Jubelfest wünschen sich Lydia und Heinz vor allem Gesundheit für sich und die ganze Familie und dass alle Wünsche und Träume der Kinder, Schwiegertöchter und Enkelkinder in Erfüllung gehen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Dornbirn
  • Wir sind dankbar für die gemeinsame Zeit
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen