Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wir bauen ein Hummelhaus

Ein Hummelhaus bauten fleißige Handwerker am 15. März im Krippenvereinslokal
Ein Hummelhaus bauten fleißige Handwerker am 15. März im Krippenvereinslokal ©Manuela Hagspiel
So hieß es vergangenen Dienstag im Krippenvereinslokal in der Rheinstrasse in Lustenau.
Wir bauen ein Hummelhaus

Die Veranstaltung, die vom Obst- und Gartenbauverein Lustenau zum zweiten Mal angeboten wurde, war sehr schnell ausgebucht. Die Teilnehmer trafen sich gegen 19 Uhr im Vereinslokal der Krippenbauer, um einem Hummelvolk eine Unterkunft zu bauen. Der Vorstand des OGVs hatte die nötigen Vorbereitungen schon getroffen, somit konnten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen rasch mit dem Bau beginnen. Mit Hilfe eines Bauplanes konnten die Handwerker die Arbeitsschritte genauestens verfolgen. Es wurde gebohrt, geschliffen, getackert, angepasst und zusammengesetzt. Abschließend wurde noch eine Pflanzendaune namens Kapok und etwas Moos ins innere des Häuschens gelegt. Das Endresultat war ein wunderschönes Hummelhaus, welches die fleißigen Werker und Werkerinnen im eigenen Garten platzieren können.

Frühes Erwachen

Das neue Jahr beginnt für einige Hummelarten bereits Ende Februar, Anfang März, wenn die ersten Sonnenstrahlen die Erde erwärmen. Die im Vorjahr begattete Hummelkönigin krabbelt aus der auftauenden Erde heraus, in die sie sich im Vorjahr eingegraben hatte. Nicht jede Hummelkönigin überlebt den Winter. Bei zehn Hummelköniginnen kommt es vor, dass nur eine einzige überlebt. Die Ursachen können vielfältig sein, z.B. Witterungseinflüsse, wie beispielsweise ständiger Temperaturwechsel, Auftauen und wieder Gefrieren des Erdreiches im Winter, oder Überschwemmungen im Frühjahr. Jede Hummel, die im zeitigen Frühjahr auftaucht ist eine Königin.

Hummelköniginnen haben eine große Aufgabe vor sich, denn sie werden ein Hummelvolk gründen. Hummelfreunde können sie dabei unterstützen, indem sie Unterkünfte zum Nestbau anbieten. Hummeln sind friedfertige Insekten die sich gut mit uns Menschen vertragen. Von ihnen geht keine Gefahr aus, sie belästigen uns nicht, wir können ungestört Speisen und Getränke zu uns nehmen, ohne von Hummeln dabei gestört zu werden. Natürlich brauchen die Frühflieger auch etwas Nahrhaftes in ihrer Umgebung, damit sie das Nest auch akzeptieren. Ein paar Frühlingsblumen erheitern die Stimmung jedes Gärtners und den Hummeln ist auch geholfen.

Internetseiten zur weiteren Information:
http://www.das-hummelhaus.de/
http://www.hummelfreund.com/alles-über-die-hummel/

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Wir bauen ein Hummelhaus
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen