AA

Winterwandern zur Lindauer Hütte

Schneereiches Ausflugsziel: Lindauer Hütte.
Schneereiches Ausflugsziel: Lindauer Hütte. ©Evelyn Brandt
Naturrodelbahn Lindauer Hütte

Tschagguns. (bra) Am Stefanietag erhielten Tourengeher und Rodler auf der Lindauer Hütte reichen Lohn: Sie wurden empfangen von Schneeflocken und Sonnenschein.

Wanderweg in winterlicher Pracht

Abseits der Pisten hat die Vorarlberger Bergwelt für Naturliebhaber/innen einiges zu bieten. So etwa die sieben Kilometer lange Naturrodelbahnen von der Lindauer Hütte nach Latschau.Nur leises Schlittengeläut aus der Ferne hätte die Schönheit der stillen Winterlandschaft noch steigern können, wenn überhaupt.

Auf 1.000 Metern Seehöhe geht in Latschau, ob zu Fuß oder mit Tourenschi, die Wanderung durch das Gauertal los. In ungefähr zweieinhalb Stunden erreicht man die auf 1.744 Meter hoch gelegenen Lindauer Hütte. Sie wird umgeben und überragt von eindrucksvollen Bergen, der Drusenfluh (2.827 m), den Drei Türmen (2.830 m) und der Sulzfluh (2.818 m).
Nach einer zünftigen Jause in der Lindauer Hütte sorgt die lange Abfahrt auf zwei Kufen oder Schiern für Jung und Alt für viel Spaß.

http://lindauerhuette.chirimoya.at/

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • Winterwandern zur Lindauer Hütte
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen