AA

Wintermarkt in der Bludenzer Innenstadt

Großer Winter- und Christkindlemarkt in Bludenz
Großer Winter- und Christkindlemarkt in Bludenz ©Stadt Bludenz
Bludenz. Am Wochenende vor Weihnachten steht in Bludenz am Samstag und Sonntag, 15. und 16. Dezember, traditionell der große Wintermarkt auf dem Programm.

Zahlreiche Marktfahrer stellen am kommenden Wochenende in Bludenz wieder ihre Stände auf. Die BesucherInnen erwartet wie gewohnt ein breites Angebot an unterschiedlichsten Waren. So können am Wintermarkt neben den klassischen Wintermarktwaren wie Haushaltsartikeln, Weihnachtsschmuck, Wollwaren und Lebensmitteln auch italienische Spezialitäten, spezielles Kunsthandwerk oder auch Lederwaren erworben werden. Ein besonderes Highlight des diesjährigen Wintermarktes ist die Holzkunst von Georg Wallner, die vor Ort mithilfe einer Motorkettensäge entsteht.

Wer auf dem Bludenzer Wintermarkt natürlich auch nicht fehlen darf, sind die heimischen Vereine. Sie sind auch in diesem Jahr wieder zahlreich mit Handwerkskunst und Kulinarik vertreten. So dürfen sich die MarktbesucherInnen etwa auf Punschausschank und Raclettebrot von der Wasserrettung Bludenz oder auch Kaffee und Kuchen sowie Selbstgemachtes von den Bludenzer Tierschutzvereinen freuen.

Marktzeiten Wintermarkt:

Samstag, 15. Dezember, 8 bis 18 Uhr,
Sonntag, 16. Dezember, 10 bis 17 Uhr.

Öffnungszeiten Christkindlemarkt:
Samstag: 10.00 bis 20.00 Uhr
Sonntag: 11.00 bis 20.00 Uhr

Für den Wintermarkt ist es notwendig, Teile der Bludenzer Innenstadt, insbesondere die Werdenberger- und Wichnerstraße, zu sperren. Die lokalen Umleitungen sind ausreichend beschildert.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Wintermarkt in der Bludenzer Innenstadt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen