AA

Wintermarkt in der Bludenzer Innenstadt

Christkindlemarkt in Bludenz .
Christkindlemarkt in Bludenz . ©Stadt Bludenz
Bludenz. Am Wochenende vor Weihnachten steht am 19. und 20. Dezember traditionell der große Wintermarkt auf dem Programm.

Viele Marktfahrer verkaufen verschiedene Produkte wie Textilien, Heilsalben, Schmuck, Obst, Uhren, Schirme, Zirbenkamine und vieles mehr. Neben dem reichhaltigen Warenangebot gibt es verschiedene kulinarische Köstlichkeiten, wie zum Beispiel Italienische und Kärntner Spezialtäten, Flammkuchen aus dem Holzofen, holländische Sirupwaffeln, Spitzenweine aus Langenlois und Graf Anton’s Bierspezialitäten.
Der Lions Club Bludenz, der Tierschutzverein und die SPÖ Frauen unterstützen soziale Einrichtungen.

Zusätzliche Programmpunkte bietet auch der Bludenzer Christkindlemarkt. Besonders die Kinder können sich über den Streichelzoo in der Mühlgasse  14 bis 17 Uhr freuen. Weihnachtskekse können Kinder am Samstag, 19.  Dezember, um 14 und 15 Uhr, in der Bäckerei Fuchs backen. Das Kindercafe in der AOEN Oase in der Mühlgasse 16 ist am Samstag, von 10 bis 12 und 14 bis 16 Uhr und am Sonntag von 14 bis 16 Uhr geöffnet.

 

Marktzeiten Wintermarkt:

Samstag, 19. Dezember, 8 bis 18 Uhr,

Sonntag, 20. Dezember, 10 bis 17 Uhr.

 

Öffnungszeiten Christkindlemarkt:

Sonntag bis Mittwoch: 11 bis 20 Uhr, Donnerstag bis Samstag: 10 bis 21 Uhr. Dienstag, 8. Dezember, 10 bis 20 Uhr, Sonntag, 20. Dezember 10 bis 20 Uhr, Donnerstag, 24. Dezember, 10 bis 12 Uhr.

Für den Wintermarkt ist es notwendig, Teile der Bludenzer Innenstadt, insbesondere die Werdenberger- und Wichnerstraße, zu sperren. Die lokalen Umleitungen sind ausreichend beschildert.

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Wintermarkt in der Bludenzer Innenstadt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen