Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wimbledon: Kohlschreiber verliert Auftakt-Partie

Der an Nummer 21 gesetzte Philipp Kohlschreiber verlor sein Erstrunden-Match in Wibledon gegen den Franzosen Pierre-Hugues Herbert.
Der an Nummer 21 gesetzte Philipp Kohlschreiber verlor sein Erstrunden-Match in Wibledon gegen den Franzosen Pierre-Hugues Herbert. ©AFP PHOTO / GLYN KIRK
Nach seiner Hüftverletzung ist Tennisprofi Philipp Kohlschreiber in Wimbledon in der ersten Runde gescheitert. Der Augsburger verlor am Montag in London überraschend gegen den Franzosen Pierre-Hugues Herbert 5:7, 3:6, 6:3, 3:6 und schied damit als erster von insgesamt sechs deutschen Tennis-Herren gleich zum Auftakt aus.

Der Davis-Cup-Spieler hatte beim Rasen-Turnier im westfälischen Halle wegen einer Zerrung an der linken Hüfte sein Viertelfinale abgesagt und zwischenzeitlich um seine Teilnahme in Wimbledon gebangt. Beim dritten Grand-Slam-Turnier der Saison waren zuvor die deutschen Spielerinnen Sabine Lisicki und Carina Witthöft weitergekommen.

(dpa)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Wimbledon: Kohlschreiber verliert Auftakt-Partie
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen