Willkommensfeier für neue „Altiger“

Bürgermeister Markus Giesinger begrüßte die neuen „Altiger“ und stellte gleichzeitig die Gemeinde vor
Bürgermeister Markus Giesinger begrüßte die neuen „Altiger“ und stellte gleichzeitig die Gemeinde vor ©Gemeinde Altach
Die Gemeinde Altach lud alle Personen, die in den letzten 12 Monaten ihren Wohnsitz nach Altach verlegt haben, zu einer kleinen Willkommensfeier.

Altach. In der Kummenberggemeinde Altach stieg die Einwohnerzahl seit dem Jahrtausendwechsel um über 1.000 Bewohner von rund 5.700 auf 6.934 Einwohner per 31. Dezember 2021. Für allen neuen „Altiger“, welche in den letzten Monaten in die Gemeinde gezogen sind, gab es vor kurzem im KOM eine Willkommensfeier.

Daten und Fakten rund um Altach

Bürgermeister Markus Giesinger nutzte dabei die Möglichkeit nach einer Begrüßung die Gemeinde mittels eines kurzen Videos vorzustellen. Im Anschluss wurden die neu zugezogenen Altacher anhand einer Powerpoint-Präsentation mit den wichtigsten Daten und Fakten rund um das Geschehen in der Ortschaft versorgt und nach dem offiziellen Teil standen sowohl Bürgermeister Giesinger als auch Vizebürgermeisterin Susanne Knünz-Kopf für Fragen der Bevölkerung zur Verfügung. Dazu standen auch eine kleine Jause und kühle Getränke bereit und so fand der Abend im Rahmen von ungezwungenen Gesprächen einen geselligen Ausklang. MIMA

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Altach
  • Willkommensfeier für neue „Altiger“
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen