AA

"Wildbienen im Eulennest"

Michaela, Catharine und Fabienne Metzler
Michaela, Catharine und Fabienne Metzler
Damit Wildbienen und Insekten sich bei uns wohl fühlen, bauten Kinder aus Altach ein ganz besonderes Insektenhotel.
'Wildbienen im Eulennest'

Altach.(loa) Im Rahmen der Umweltwoche ließ sich Wilma Schneller von der öffentlichen Bücherei Altach ganz was Besonderes einfallen. Gemeinsam mit Martina Schuster (Imkerin und Kräuterexpertin) waren alle eingeladen ein Insektenhotel zu bauen.

„Die fleißigen Insekten haben eine wichtige Aufgabe für die Natur zu erledigen. Bienen fliegen Blüten an, um Nektar zu sammeln. Dabei bestäuben sie die Blüten. Die Pflanzen können sich ja nicht bewegen und Bienen übernehmen den Transport der Pollen. Ohne Bienen gäbe es bei uns z. B. kaum Äpfel, Kirschen oder Zwetschgen. Tja, und auch keinen Honig“, erklären die jungen Bastler.

 

So entstanden nach und nach wunderschöne „Eulennester“ Bienen und Insekten in Altachs Gärten können sich gemütlich einnisten.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Altach
  • "Wildbienen im Eulennest"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen