AA

WIGE Vorderland blickt auf erfolgreiches Jahr zurück

Das Team der WIGE Vorderland
Das Team der WIGE Vorderland ©WIGE
Vor mittlerweile mehr als einem Jahr wurde die Wirtschaftsgemeinschaft Vorderland gegründet und konnte in dieser Zeit schon einiges bewegen.

Klaus. (mima) Der WIGE gehören Unternehmen aus den Gemeinden Fraxern, Göfis, Klaus, Laterns, Meiningen, Röthis, Sulz, Übersaxen, Viktorsberg, Weiler, Rankweil und Zwischenwasser an. „Mittlerweile sind wir stolz 107 Mitglieder bei uns in der Wirtschaftsgemeinschaft zu haben“, so Thomas Krobath von der WIGE. 

WIGE steht nun auf festen Beinen

Dabei stellen die drei Bereiche „Marke, Menschen und Vernetzung“ die Säulen des Vereins dar. Ziel ist es die Kaufkraft und die Geschäfte in der Region zu halten und zu erhalten. Im Juni 2016 fand nun die erste ordentliche Jahreshauptversammlung statt und die WIGE im Vorderland steht nun auf festen Beinen. „Nach der Gründung im vorigen Jahr standen alle mit der Gründung anfallenden Arbeiten im Fokus des bisherigen Vereinslebens“, so Thomas Krobath. So zählten vor allem die Entwicklung eines Leitbildes, der Aufbau einer Homepage, der Aufbau eine Organisationsstruktur und vieles vieles andere mehr zu den Arbeiten in den ersten Monaten. Aber auch weitere Veranstaltungen, wie etwa das Unternehmerfrühstück oder die traditionelle Herbstveranstaltung wurden von der WIGE Vorderland organisiert und sehr gut angenommen.

Kräfte bündeln und Region stärken

Der Vorstand der WIGE Vorderland besteht dabei aus Jürgen Morscher, Markus Baur, Günter Hirschfeld und Andrea Längle. Gemeinsam blicken diese nun bereits auf die Zukunft und das zweite Jahr der Wirtschaftsgemeinschaft. So laufen derzeit die Vorbereitungen auf die zweite Herbstveranstaltung am 13. Oktober im Gasthaus Rössle in Röthis, sowie die Teilnahme an der com:bau in Dornbirn. Weiters zählen die Planung einer Lehrlingsmesse, ein Tag der offenen Region und eine Regionalwährung zu den nahen Zielen der WIGE. „Dazu werden auch die laufenden und bewährten Veranstaltungen wie etwa das Unternehmerfrühstück weiter durchgeführt. Wir wollen unsere Kräfte bündeln und die Region stärken“, so Thomas Krobath als Sprecher der WIGE Vorderland. 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Klaus
  • WIGE Vorderland blickt auf erfolgreiches Jahr zurück
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen