WIGE hielt Generalversammlung in wiedererrichteter Tischlerei Sternath

Der Vorstand der WIGE wurde einstimmig für eine weitere Periode bestätigt.
Der Vorstand der WIGE wurde einstimmig für eine weitere Periode bestätigt. ©Andrea Fritz
Fotos der Generalversammlung der WIGE Hard

Hard. Anlässlich der Generalversammlung der WIGE Hard lud die Familie Sternath zur Besichtigung ihrer nach einem Brand im September 2008 wiedererrichteten Produktionshalle.

Durch die auf Fensterbau spezialisierte Tischlerei führten Peter, Christian und Tina Sternath sowie Oliver Nell. Im Anschluss an die informative Führung fand die Generalversammlung der WIGE statt, bei der sowohl Obmann Hap Krenn wie die restlichen Vorstandsmitglieder für die Jahre 2011/2012 bestätigt wurden. Kurt Forster warf einen Blick zurück auf das vergangene WIGE-Jahr, dessen Aktivitäten sich sehen lassen können: Ein Kamingespräch zum Thema “Ängste in Unternehmen – Macht und Ohnmacht” fand ebenso großen Anklang wie die Klausurtage zur Standortbestimmung. Die Lehrstellenbörse vermittelte erfolgreich Lehrstellen, die WIGE führte zum Muttertag wieder ihre beliebte Rosenaktion durch und war auf den Wangener Welten mit einem Infostand vertreten. Die Betriebsbesichtigung der Druckerei Hecht sowie die Exkursion zur Fischzuchtanstalt begeisterte.

Kaufkraft in Hard halten
Die im vergangenen Jahr neu aufgelegten WIGE-Gutscheine verfolgen das Ziel, die Kaufkraft in Hard zu halten – was ihnen mit dem eindrucksvollen Wert von 190.000 Euro bislang gelang. Einen Mehrwert brachten auch die Werbemöglichkeiten für Mitglieder mittels der WIGE-eigenen Werbeständer. Das neue Wochenmarktkonzept, die erfolgreichen “Harder Welten” und der Einkauf per Fahrrad sind ebenfalls maßgebliche Impulse der WIGE. Bürgermeister Harald Köhlmeier bestätigte in seinen Grußworten den großen Zusammenhalt und Nutzen dieser Interessensvertretung. Zur heuer mit neuem Konzept durchgeführten Messe “Harder Welten” meinte er: “Die Wellte verleiht Flügel”. Aktuell verzeichnet die WIGE 143 Mitglieder – im vergangenen Jahr konnten 14 neue Mitglieder begrüßt werden. So zieht Peter Urach mit “Blue Planet Reisen” von Lauterach nach Hard und eröffnet hier demnächst seinen neuen Betriebsstandort. Auch Unternehmensberaterin Andrea Munz nutzte die Gelegenheit, ihr Portfolio den rund 70 Gästen zu unterbreiten. Bei einem feinen Buffet der “Engel”-Gastronomen Klaus Pleifer und Sandra Tänzler klang der Abend mit vielen Gesprächen aus.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hard
  • WIGE hielt Generalversammlung in wiedererrichteter Tischlerei Sternath
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen