AA

Wif-zack im Sutterlüty Ländlemarkt Achpark

SchülerInnen der Volksschule Unterfeld besuchten den Sutterlüty Ländlemarkt in Lauterach
SchülerInnen der Volksschule Unterfeld besuchten den Sutterlüty Ländlemarkt in Lauterach ©Michaela Sutter
Lauterach - Am 7. April besuchten die SchülerInnen der zweiten und dritten Klassen der Volksschule Lauterach Unterfeld das Bregenzerwälder Familienunternehmen Sutterlüty.

Im Rahmen des vom Wirtschaftsverein Lauterach organisierten 8. Wif-zack-Projektnachmittages erhielten die Schüler einen umfassenden Einblick in die Abteilungen eines Lebensmittelmarktes. Verschiedene Stationen luden zum Ausprobieren ein. Die Kinder wurden beim Brotbacken, Saft pressen, Obst schneiden, kassieren und experimentieren von Teammitgliedern des Sutterlüty Ländlemarktes angeleitet und unterstützt. Die selbst gemachten Produkte sowie ein „B’sundrig“-T-Shirt durften als Erinnerung mit nach Hause genommen werden.

„Dieser Nachmittag ist eine ausgezeichnete Möglichkeit Kindern in jungen Jahren bereits einen Einblick in das tägliche Tun von regionalen Unternehmen zu gewähren. Die Kinder sollen den Begriff Arbeit mit „Spaß“ und „Sinn“ verbinden. Das sind wesentliche Voraussetzungen um später Ausgeglichenheit und klare Zielvorstellungen für die eigene Ausbildung und Freude am Job zu erreichen. Die SchülerInnen zeigten großes Interesse und waren sichtlich begeistert von den verschiedenen Stationen im Ländlemarkt“, erklärt der Geschäftsleiter des Sutterlüty Marktes, Dietmar Schneider.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lauterach
  • Wif-zack im Sutterlüty Ländlemarkt Achpark
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen