Wiesle-Messe 2021 – Das Ende von Corona?

Erntedankfeier in Götzis.
Erntedankfeier in Götzis. ©Männerchor Götzis
Eher nicht! Aber es war trotzdem ein Hauch von ehemaliger Normalität. Geschätzte 120 Teilnehmer, der Männerchor Götzis und ein Alphorn-Ensemble trafen sich am Sonntag, den 03.10.2021, im Wiesle ob Götzis, um dort mit Dekan Rainer Büchel Erntedank zu feiern. Da war ein Gefühl von „Wia frühner“!
Erntedankfeier Götzis

Wieder einmal vor Publikum singen und zusammenkommen. Natürlich alles vorschriftsmäßig und vernünftig unter dem Motto „3G“. In der Predigt war dann von Dankbarkeit die Rede und davon, dass ein weiser Mann wahre Dankbarkeit nur dann für möglich hält, wenn ein überfließendes Maß an Gutem den Menschen trifft. Ist nicht das Singen einer Wiesle-Messe nach Corona ein Grund für Dankbarkeit, auch, wenn nur Englisch (Spirituals) 😉 gesungen wurde?

Danke! Oskar Egle und den Sängern des Männerchor Götzis, Dekan Rainer Büchel, dem Alphornensemble, dem Team des Alpenvereins und allen Besuchern für diesen überfließende Maß an Freude und Grund für Dankbarkeit.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Götzis
  • Wiesle-Messe 2021 – Das Ende von Corona?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen