AA

Wiesenbrand in Sibratsgfäll

Sibratsgfäll - Am Samstagabend kam es in Sibratsgfäll zu einem Wiesenbrand. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch unter Kontrolle bringen.

Am Samstag war ein 61-jähriger Mann in Sibratsgfäll mit Schwendarbeiten auf seinem Grundstück beschäftigt. Die abfallenden Büsche, Sträucher und Äste warf er im freien Gelände auf einen Haufen und zündete diesen an. Gegen 18.00 Uhr ging er in sein unweit entfernt gelegenen Haus. Gegen 18.20 Uhr breitete sich das Feuer plötzlich sehr rasch über große Teile des Hanges (rund 0,5 Hektar) aus.  Die Feuerwehr Sibratsgfäll rückte mit zwei Fahrzeugen und 25 Einsatzkräften aus und konnte nach 40 Minuten den Brand unter Kontrolle bringen und anschließend löschen.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Sibratsgfäll
  • Wiesenbrand in Sibratsgfäll
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen