Wiesenbrand in Bregenz

Bregenz - Ein Neunjähriger hat am Montagnachmittag eine Wiese in Bregenz in Brand gesetzt
VOL-Leserreporterin Melanie war vor Ort

Gegen 14.28 Uhr geriet eine Wiese in Bregenz in Brand. Ein 9-jähriger Bub spielte auf einer Grünfläche mit gasgefüllten Luftballons und zündete diese an. Dadurch fing die Wiese an zu brennen. 

Der Brand wurde von der Feuerwehr Bregenz gelöscht werden. Der Bub blieb unverletzt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • Wiesenbrand in Bregenz
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen