AA

Wiens Bevölkerung mit Spitälern unzufrieden

Wiens Bevölkerung ist mit dem Spitalswesen unzufrieden.
Wiens Bevölkerung ist mit dem Spitalswesen unzufrieden. ©APA (Sujet)
Eine neue Umfrage zeigt, dass Wiens Bevölkerung aufgrund des Personalmangels unzufrieden mit den Krankenhäusern ist. Für Streiks gibt es von den Wienerinnen und Wienern viel Verständnis.

Laut der ZiB um 9 Uhr sehen 60% der befragten Wiener und Wienerinnen den Personalmangel als größtes Problem in den Spitälern. 69% davon sind der Meinung, dass ein höheres Gehalt zur Lösung des Problems beitragen würde. Etwas mehr als ein Drittel der Befragten sieht den Zustand in Wiens Krankenhäusern als "nicht genügend" oder "genügend". Die Durchschnittsnote, die für das Spitalswesen in Wien gegeben wurde, liegt bei 3,3.

Für den am Montag geplanten Protestmarsch des Krankenhauspersonals gibt es in Wiens Bevölkerung viel Verständnis.

(Red.)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gesundheit
  • Wiens Bevölkerung mit Spitälern unzufrieden