Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wienerliedsänger Kurt Girk ist gestorben

Kurt Girk ist gestorben.
Kurt Girk ist gestorben. ©pixabay.com (Sujet)
Am Freitag ist der bekannte Wienerliedsänger Kurt Girk gestorben.

Der bekannte Wienerliedsänger Kurt Girk, der “Frank Sinatra von Ottakring”, ist gestern, Freitag, nach langer Krankheit verstorben. Das gab das Wiener Volksliedwerk gegenüber der APA bekannt.

Girk wurde 1932 in Wien-Ottakring geboren. Zusammen mit Maly Nagl, Trude Mally und Rudi Koschelu war er einer der Hauptexponenten des Wienerlieds seit den 1950er/60er-Jahren und trat auch in den vergangenen Jahren – etwa beim Wienerlied-Festival Wean Hean oder beim Schrammelklang-Festival in Litschau – immer wieder auf.

(APA/Red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wien - 16. Bezirk
  • Wienerliedsänger Kurt Girk ist gestorben
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen