Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wiener Wiesn und Wachau-Marathon: Tipps für den Wochenendverkehr

Der ARBÖ rät, offentlich zur Wiener Wiesn anzureisen.
Der ARBÖ rät, offentlich zur Wiener Wiesn anzureisen. ©APA/HERBERT NEUBAUER
Ab Donnerstag wird auf Österreichs Straßen wieder besonders viel Verkehr sein. Am Donnerstag startet die Wiener Wiesn, am Sonntag findet der Wachau-Marathon statt und mit dem Wochenende starten auch die Herbstferien in Teilen Deutschlands.

Das Wochenende bringt große Veranstaltungen und viel Verkehr mit sich. Hier gibt es Tipps, gut durch den Verkehr zu kommen.

Wiener Wiesn: ARBÖ empfielt öffentlich Anreise

Ab Donnerstag verwandelt sich die Kaiserwiese vor dem Wiener Riesenrad wieder in die Wiener Wiesn. Bis inklusive 13. Oktober werden dort Brauchtum, Tradition, Geselligkeit und verschiedene Künstler für Stimmung sorgen. ARBÖ-Mitglieder dürfen sich am 26. September und am 10. Oktober über 15 Prozent Ermäßigung freuen.

Um die Kaiserwiese in Wien-Leopoldstadt zu erreichen, rät der ARBÖ, öffentlich mit den U-Bahnlinien U1 und U2 (Praterstern) oder mit den S-Bahn-Linien S1-S3, S7 und S15 anzureisen. Es wird empfohlen, nicht mit dem eigenen Fahrzeug anzureisen. Sollte es nicht anders möglich sein, kann das Fahrzeug in der Parkgarage in der Ausstellungsstraße, der Perspektivstraße oder am Handelskai abgestellt werden.

Wachau-Marathon: Donaustraße (B3) ab 8 Uhr gesperrt

Am 29. September findet heuer der Wachau-Marathon statt. Aufgeteilt wurde die Strecke in den Viertelmarathon und Teammarathon (startet in Achleiten), in den Halbmarathon und Nordic Walking HM (startet in Spitz) und in den Marathon und Staffelmarathon (startet in Emmersdorf). Zielort ist auch heuer wieder Krems an der Donau. Autofahrer sollten an diesem Tag beachten, dass die Laufstrecke, die Donaustraße (B3), ab 8 Uhr für den Verkehr komplett gesperrt wird. Auch vor Ort gibt es nur begrenzte Parkmöglichkeiten. Für das Event stehen spezielle Busse, Schiffe und Züge zur Verfügung. Bei der Anmeldung sollten Läufer diese gleich mitbuchen. Die Transportmittel sind im Startgeld inkludiert.

Herbstferien in Deutschland: Grenzverkehr im Auge behalten

In Österreich hat die Schule gerade wieder begonnen, in Teilen Deutschlands starten bereits die Herbstferien. Schüler in Hessen und Rheinland-Pfalz dürfen sich über eine zweiwöchige Schulpause freuen. Die Herbstferien werden gern für einen Kurztrip oder Urlaub in die Nachbarstaaten Deutschlands genutzt. Bis Anfang November starten beinahe an jedem Wochenende in einem oder mehreren deutschen Bundesländern die Herbstferien. Hier gilt es, die Wartezeiten an den deutsch-österreichischen Grenzen im Auge zu behalten. Gegebenfalls ist auch etwas mehr Zeit wegen Polizeikontrollen einzuplanen.

(Red)

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Österreich
  • Wiener Wiesn und Wachau-Marathon: Tipps für den Wochenendverkehr
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen