Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wiener verbreitete Kinderpornos via Instagram

Der Wiener zeigte sich geständig zur Verbreitung der Kinderpornografie.
Der Wiener zeigte sich geständig zur Verbreitung der Kinderpornografie. ©DPA (Sujet)
Ein 24-jähriger Mann aus Wien-Rudolfsheim-Fünfhaus soll kinderpornografische Inhalte über soziale Netzwerke verbreitet haben. Er zeigte sich in einer polizeilichen Vernehmung geständig.

Der 24-Jährige soll Kinderpornos sowohl auf Instagram raufgeladen, als auch via privater Nachrichten versendet haben. Am Dienstag wurden im Zuge einer Wohnungsdurchsuchung in der Wiener Storchengasse mehrere Datenträger sichergestellt. Diese müssen erst ausgewertet werden. Der österreichische Staatsbürger befindet sich nach seinem Geständnis in Haft.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wien - 15. Bezirk
  • Wiener verbreitete Kinderpornos via Instagram
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen