Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wiener SO/ Hotel setzt auf neues Wellnessprogramm

Das SO/ Vienna ist mit einem neuen Spa-Konzept ausgestattet.
Das SO/ Vienna ist mit einem neuen Spa-Konzept ausgestattet. ©so spa
Das SO/ Vienna präsentiert seinen Gästen ein neues Wellnessprogramm: Das Spa-Konzept verbindet Entspannung mit Sporteinheiten und abwechslungsreicher Ernährung.

Einer der Partner des SO/ SPA ist /skin regimen/. Die italienische Hautpflegelinie mit dem Mantra "Fast Living, Slow Aging" ist für Reisende, Großstädter und Menschen mit einem rasanten Lebensstil gedacht. Moderne Rezepturen bekämpfen die Auswirkungen von Giftstoffen, der Umweltverschmutzung sowie des Lifestyle-Agings und sorgen mit langanhaltenden Ergebnissen für eine gesündere, strahlende Haut.

Neues Spa-Konzept im SO/ Vienna

Jeder SO/-Standort bietet eine eigene Spa-Behandlung an, die sich an der Destination und der lokalen Hotelgeschichte orientiert. Im SO/ Vienna können die Gäste die Behandlung „Legally Stoned“ genießen, bei der spezielle Massagebewegungen mit heißen Amethystkristalle kombiniert werden. So wird ein ganzheitliches Gefühl der Ruhe für Körper und Geist geschaffen.

Der Spa-Bereich ist auch für Nicht-Gäste zugänglich. ©SO/ Vienna

Ein weiteres Schlüsselelement der SO/ Wellness Experience ist das Konzept Cleanse & Crave, das die perfekte Balance zwischen Wohlbefinden und Genuss bietet. Beim Frühstück kann sich der Gast für die „Cleanse“-Option mit glutenfreien Haferflocken-Pancakes oder die „Crave“-Option mit cremigen Buttermilch-Pancakes entscheiden.

"Überall im Hotel finden die Gäste die Option Cleanse & Crave“, betont Peter Katusak-Huzsvar, General Manager vom SO/ Vienna. „Gesundheit trifft auf Hedonismus und Ernährung auf Genuss. Wir verstehen das Leben unserer Gäste und mit SO/ Wellness im SO/ Vienna fällt es leicht, auf eine gesunde Balance hinzuarbeiten.“

Wellness auf der Speisekarte

Der Ansatz für ein ganzheitliches Wohlbefinden findet sich auch auf den Speisekarten im SO/ Vienna wieder: Ob Frühstück im Restaurant Das Loft oder Abendessen im Zimmer – die Gäste treffen auf Instagram-würdige „Bowls for the Soul“ einschließlich veganer Alternativen, die vom Küchenteam eigens kreiert wurden.

Ohne ein innovatives Fitnessprogramm wäre die Initiative SO/ Wellness nicht komplett. Ein Beispiel ist das Deep Beats Yoga, eine klangintensive Erfahrung, die Vinyasa- und Power-Flow-Yoga-Sets mit belebenden Klängen via Bluetooth-Headsets kombiniert.

>> Mehr Infos hier

(red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wien - 2. Bezirk
  • Wiener SO/ Hotel setzt auf neues Wellnessprogramm
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen