Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wiener erfreuen sich erstmals am Weihnachtsmarkt im Böhmischen Prater

Alle Einnahmen des Weihnachtsmarktes werden gespendet.
Alle Einnahmen des Weihnachtsmarktes werden gespendet. ©APA/HELMUT FOHRINGER
Klein aber fein ist der Weihnachtsmarkt im Böhminschen Prater in Wien-Favoriten. Möglich gemacht hat den Christkindlmarkt ein Mann.

60.000 Euro stellte Ernst Hrabalek zur Verfügung, damit auch im Böhmischen Prater in Wien-Favoriten ein Christkindlmarkt leuchtet. Dabei wird gerade bei diesem Markt Nächstenliebe großgeschrieben, der gesamte Erlös kommt nämlich dem guten Zweck zugute.

Favoritner freuen sich

Für die Anrainer in Wien-Favoriten sind die 15 Hütten am Laaer Wald eine willkommene Abwechslung. Und dass der Markt nicht so groß ist wie am Rathaus- oder Karlsplatz, macht auch nichts. Dafür herrscht im Böhmischen Prater eine familiäre Atmosphäre.

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wien - 10. Bezirk
  • Wiener erfreuen sich erstmals am Weihnachtsmarkt im Böhmischen Prater
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen