Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wien verlängerte in Bregenz die Festspielsaison

Schattenspiele in Bregenz
Schattenspiele in Bregenz ©Michael Siblik, WienTourismus
Bregenz - Am 1. und 2. September fanden in Bregenz die ersten Wiener Schattenfestspiele statt. Bei freiem Eintritt konnten die Zuseher vor einer Freiluftbühne die kunstvoll inszenierten Schattenspiele des internationalen Tanzensembles verfolgen.
Schattenspiele in Bregenz
NEU
Reise nach Wien gewinnen

Die Reise führte das Publikum zu den beliebtesten Wiener Sehenswürdigkeiten, zeigte berühmte Gemälde der Wiener Künstler Gustav Klimt und Egon Schiele und lud zu einem Besuch des Donauinselfestes und zu Fashion-Shows ein. Die Schattentanzshow wurde von WienTourismus gemeinsam mit der„Flowmotion Dance Company“ inszeniert.

„Mit den Schattenfestspielen wollen wir Wien Flair in die Festivalhauptstädte Bregenz und Salzburg bringen. Den Besuchern konnten wir mit dieser innovativen Tanzhow demonstrieren wie facettenreich unsere Bundeshauptstadt ist. Es gibt für jeden etwas zu erleben – für Kulturliebhaber, genauso wie Nachtschwärmer und Mode-Aficionados“, erklärt Bernhard Klein, Leiter Markenkommunikation & Internationale Werbung von WienTourismus. Begleitet wurden die Wiener Schattenfestspiele auch vom „Schattenautomaten“. Dort konnten Besucher selbst hinter der Leinwand posieren und den eigenen Schatten zum Leben erwecken – die Schattenfiguren wurden vom Schattenautomaten zugeschnitten und konnten am persönlichen Lieblingsplatz auf der Wien Leinwand gemeinsam mit einer Nachricht für weitere Eventbesucher positioniert werden.

Die Wiener Schattenfestspiele in Bregenz

„Hüt bin i sogär scho z’Wian gsi“, konnten die zahlreichen Besucher der Wiener Schattenfestspiele in Bregenz am Abend ohne Übertreibung behaupten. Denn die Wiener Schattenfestspiele gastierten am 1. und 2. September am Platz der Wiener Symphoniker, unmittelbar neben der Seebühne. Bei mildem Spätsommerwetter tummelten sich bereits nachmittags viele Besucher am Wien Stand und warfen ihren eigenen Schatten auf die Wien Wand.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Wien verlängerte in Bregenz die Festspielsaison
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen