Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wien-Favoriten: Mann nach Messerattacke in Lebensgefahr

Der Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht.
Der Mann wurde in ein Krankenhaus gebracht. ©APA/HERBERT NEUBAUER
Am Freitag kam es zu einem Streit zwischen einem 21-jährigen Mann und einer Gruppe von mehreren Männer. Einer der Männer fügte dem 21-Jährigen mit einem Messer eine lebensgefährliche Verletzung zu.

Gegen 21 Uhr wurde die Polizei zum Reumannplatz in Wien-Favoriten gerufen. Zwischen einem jungen Mann und einer Gruppe von mehreren Männern war es zu einem Streit gekommen. Plötzlich zückte einer der Männer aus der Gruppe ein Messer und stach auf den 21-Jährigen ein. Dann ergriffen die Männer - wie viele es waren ist noch Gegenstand von Ermittlungen - die Flucht. Worum es bei dem Streit ging, ist laut Polizei unklar.

Wien-Favoriten: Passant versorgte lebensgefährlich verletzten Mann

Ein Passant übernahm die Erstversorgung des jungen Mannes. In weiterer Folge wurde der 21-Jährige mit schweren Rückenverletzungen von der Wiener Berufsrettung in ein Krankenhaus gebracht.

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wien - 10. Bezirk
  • Wien-Favoriten: Mann nach Messerattacke in Lebensgefahr
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen