Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wien-Favoriten: Drogenkäufer trug geladenen Revolver bei sich

Die Polizei observierte eigentlich einen Drogendealer, als sie auf den Mann aufmerksam wurde.
Die Polizei observierte eigentlich einen Drogendealer, als sie auf den Mann aufmerksam wurde. ©APA
Bei der Observierung eines mutmaßlichen Heroindealers wurde gestern ein Mann mit geladenem Revolver in Wien-Favoriten angezeigt. Gegen ihn bestand ein aufrechtes Waffenverbot.

Die Einsatzgruppe zur Bekämpfung der Straßenkriminalität führte am Montag diverse Observationen von möglichen Suchtgiftdealern in Wien-Favoriten durch. Hierbei konnte ein mutmaßlicher Heroinverkäufer (27) auf frischer Tat festgenommen werden. In seinem Gewahrsam wurden 14 Sackerl mit Heroin sichergestellt. Im Anschluss an die Festnahme hielten die Beamten auch mehrere Kunden des Verkäufers an.

Mann hatte geladenen Revolver bei sich

Einer der Kunden hielt in seiner Jackentasche eine geladene Faustfeuerwaffe bereit. Der 31-jährige Tschetschene wurde gesichert und der Revolver aus dem Jahr 1923 abgenommen. Gegen den Mann besteht ein aufrechtes Waffenverbot. Neben den Anzeigen nach dem Suchtmittelgesetz erfolgte auch eine strafgerichtliche Anzeige nach den Bestimmungen des Waffengesetzes gegen den Käufer.

Gegen den Mann bestand ein aufrechtes Waffenverbot.
Gegen den Mann bestand ein aufrechtes Waffenverbot. ©LPD Wien
Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wien - 10. Bezirk
  • Wien-Favoriten: Drogenkäufer trug geladenen Revolver bei sich
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen