AA

Wieder schöne Erfolge der Bludenzer Nachwuchsrodler

v.l. Leonie Neyer (1.), Nica Bleiner (2.), Annalena Kottke (3.) und Matheo Burtscher (8.)
v.l. Leonie Neyer (1.), Nica Bleiner (2.), Annalena Kottke (3.) und Matheo Burtscher (8.) ©Patrik Korbela
Igls (VRV). Beim 2. ASVÖ-Cup der Nachwuchsrodler in Innsbruck-Igls fuhr das Team des Rodelclubs Sparkasse Bludenz wieder schöne Erfolge in die Alpenstadt.

Von den neun gestarteten Bludenzern rodelten gleich vier aufs Podest. So konnten sich Mateusz Labenz und Leonie Neyer über Siege in ihren Klassen freuen, Nica Bleiner (2.) und Annalena Kottke (3.) fuhren ebenfalls aufs Podium. Lina Bleiner verpasste den Sprung aufs Treppchen nur knapp und belegte Rang 4. Auch die anderen Städtle-Rodler zeigten durchwegs ansprechende Leistungen und landeten im Mittelfeld. Nachwuchstrainer Patrik Korbela zeigte sich mit den Leistungen seiner Schützlinge hoch zufrieden und verwies auf das große Potential, das in diesem Team steckt.

www.eiskanalbludenz.at

Die Ergebnisse:

Jugend A weiblich:

4.Lina Bleiner

Jugend B männlich:

1.Mateusz Labenz

8.Matheo Burtscher

Jugend C weiblich:

1.Leonie Neyer

2.Nica Bleiner

3.Annalena Kottke

Jugend D männlich:

6.Elias Neyer

7.Laurin Winter

8.Jonas Neyer

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Wieder schöne Erfolge der Bludenzer Nachwuchsrodler
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen