Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

(Wieder-)Eröffnung des Masellaweges in Dafins

Eröffnung Masellaweg Dafins am 17. Juni um 11 Uhr
Eröffnung Masellaweg Dafins am 17. Juni um 11 Uhr ©Dafinser Kulturverein
Dafins/Zwischenwasser. Bei dem „Masellaweg“ handelt es sich um einen 1926 in die Felswand unterhalb des Dorfes hoch über dem Frödischbach im Felsgebiet des Dafinser Schrofen angelegten Weg.

Er war ursprünglich 2 bis 2,50 Meter breit und diente im Winter dem Holz-Transport per Hand- oder Pferdeschlitten. Er führte aus dem langgezogenen, waldreichen Frödischtal ins Rheintal. Auf Grund des Verlustes seiner Funktion durch die neue Güterwege verfiel er zunehmend ab dem Beginn der 1960er Jahren.

Dem „Dafinser Kulturverein“ gelang es, diesen einzigartigen, landschaftlich eindrucksvollen Weg als „alpinen Steig“ wiederherzustellen. Die Begehung erfolgt auf eigene Gefahr. Festes Schuhwerk und Trittsicherheit sind erforderlich.

Die festliche (Wieder-)Eröffnung findet am 17.6.2012 um 11:00 Uhr am westlichen Beginn des Weges statt. Der Weg zum Festort ist beschildert.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gemeinde
  • (Wieder-)Eröffnung des Masellaweges in Dafins
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen