Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wie sich Rückenschmerzen bekämpfen lassen

Physiotherapeut Johannes Riedmann erklärt, wie sich Rückenschmerzen bekämpfen lassen.
Physiotherapeut Johannes Riedmann erklärt, wie sich Rückenschmerzen bekämpfen lassen. ©Video Screenshot
Ein Thema das nicht nur Turner/innen bzw. Sportler/innen betrifft: 85 % aller Menschen sind mindestens einmal im Leben von Rückenschmerzen betroffen. Beschwerden, die auch bei der Gymnaestrada zu den häufigen Behandlungsgründen der Athlet/innen zählen. Mit dem sich zu Ende neigenden, spektakulären Sportevent verrät Physiotherapeut Johannes Riedmann in Folge 5 der Video-Tippserie, wie man Rückenschmerzen langfristig erfolgreich bekämpft.
Gymnaestrada-Eröffnung II
Gymnaestrada 2019 in Götzis Zurcaroh
Gymnaestrada-Eröffnung in Dornbirn

Was Schlafmangel und Stress mit Rückenschmerzen zu tun haben, erklärt Johannes Riedmann in der letzten Folge seiner Video-Tippserie. Wie wichtig bei akuten Beschwerden die Hilfe von Physiotherapie und regelmäßigen Kraft- und Entspannungsübungen sind, erzählt die Rhythmische Turnerin Constance. Die Volkskrankheit Rückenschmerzen kann jeden treffen – allerdings gibt es auch hier vorbeugende Maßnahmen, um dies zu vermeiden.

Wer nähere Informationen zu Vorarlbergs Physiotherapeut/innen und ihren Fachgebieten sucht, findet diese online unter www.physioaustria.at/therapeutinnensuche-name-ort.

(Red.)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Gymnaestrada
  • Wie sich Rückenschmerzen bekämpfen lassen
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen