AA

"Wie schütze ich mein Kind vor Sucht"

Elternverein der VS Frastanz Hofen lädt zu interessantem Vortrag.

Frastanz. Eltern sind für lange Zeit die wichtigsten Bezugspersonen für ihr Kind. Damit kommt ihnen große Bedeutung bei der Entwicklung von Persönlichkeit und Verhaltensweisen ihres Kindes zu. Familienklima, Werthaltungen, Beziehungsqualität und Vorbild der Eltern haben einen entscheidenden Einfluss darauf, mit welchem Grundgefühl und welchen Ressourcen ein Kind später in die Welt hinausgeht, wie es mit Krisen umgeht und auch, wie es mit Genuss- und Suchtmitteln umgeht.
“Der Vortrag soll dazu beitragen, das Phänomen “Sucht” besser zu verstehen, und Möglichkeiten der Vorbeugung in der Familie aufzeigen. Konkret geht es dabei um folgende Fragen: was ist Sucht, wie entsteht Sucht, was schützt vor Sucht und wie können wir unsere Kinder schon in frühen Jahren unterstützen.”, informiert die Referentin Christine Schnetzer (Supro).

Info:
“Wie schütze ich mein Kind vor Sucht”

Vortragende: Mag. Christine Schnetzer (Supro)

Datum: MI, 27.04.2011, 20.00 Uhr
Ort: Volksschule Frastanz Hofen
Eintritt: EUR 2,–

Schmittengasse 4,6820 Frastanz, Austria

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Frastanz
  • "Wie schütze ich mein Kind vor Sucht"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen