AA

Wie funktioniert Vereinsleben online?

Die Vereinsverantwortlichen tauschten sich online aus.
Die Vereinsverantwortlichen tauschten sich online aus. ©unsplash
Das Team rund um aha plus organisierte einen Online-Erzählabend für Vereine.

Besondere Situationen erfordern besondere Maßnahmen. Wie kann man das Vereinsleben in diesen Zeiten aktiv gestalten? Wie kann man Kontakt zu den Mitgliedern halten und die Vereinsaktivitäten trotz Beschränkungen fortführen?

Kreative Ideen - Vor kurzem organisierte das Team rund um aha plus einen Online-Erzählabend für Vereine. Hierbei wurde folgender Frage auf den Grund gegangen: Wie gelingt es Vereinen und Organisationen, auch während der Corona-Krise Kontakt mit jungen Menschen zu halten? Es kamen kreative Menschen zu Wort, die in ihren Organisationen bereits gute Erfahrungen gemacht haben – darunter Eva Kathrein von Karate Bregenz, Samantha Bildstein von der Offenen Jugendarbeit Hohenems und Simone Grabher vom Musikverein Concordia Lustenau. Mit ihren Ideen – von Social Media Challenges bis zu Online-Trainings – möchten sie andere inspirieren und ihnen Mut machen. Detaillierte Infos zum Online-Erzählabend und den Ergebnissen findet man unter www.aha.or.at/vereinsleben-online

aha – Jugendinformationszentrum Vorarlberg
Bregenz, Dornbirn, Bludenz
aha@aha.or.at, www.aha.or.at
www.facebook.com/aha.Jugendinfo

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Wie funktioniert Vereinsleben online?
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen