Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Widhölzl in Trondheim Dritter

Janne Ahonen bleibt weiterhin das Maß der Dinge bei den Skispringern. Der Finne gewann am Samstag in Trondheim mit 132,0 und 135,5 Metern überraschend ´vor dem starken Jakub Janda (CZE).

Mit Andreas Widhölzl landete im dritten Bewerb der dritte Österreicher auf dem Podest, „Swider“ wurde nach 128 und 129,5 m Dritter.

Thomas Morgenstern, der nach dem ersten Sprung an der dritten Stelle gelegen war, fiel auf Platz fünf zurück. Martin Höllwarth und Wolfgang Loitzl sorgten mit den Rängen acht und neun für weitere Top- Ten-Ränge für den ÖSV.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Widhölzl in Trondheim Dritter
  • Kommentare
    Die Kommentarfunktion ist für diesen Artikel deaktiviert.