Wichner-Lesung: Alltagsgeschichten aus Bludenz um 1900

(Detlev Gamon, Thomas Gamon, Bürgermeister Mandi Katzenmayer) Initiator, Vorleser und Veranstalter.
(Detlev Gamon, Thomas Gamon, Bürgermeister Mandi Katzenmayer) Initiator, Vorleser und Veranstalter. ©Stadt Bludenz
Bludenz. Im vollbesetzten Eichamt wurde das Comeback vom Bludenzer Schriftsteller Josef Wichner gefeiert. Die Stadt Bludenz hat mit einer Lesung von Thomas Gamon den schon ein wenig in Vergessenheit geratenen Literaten „wiederbelebt“.

In Bludenz gibt zwar die Wichnerstraße, doch wurde das Geburtshaus Wichners abgebrochen und die Wichnerhauptschule heißt jetzt Mittelschule.

 

Der Nenzinger Gemeindearchivar und langjährige ORF-Stimme Thomas Gamon las aus Werken von Josef Wichner. Diese Geschichten waren Momentaufnahmen vom Leben und den Menschen um 1900 in der Stadt Bludenz. Geschichten aus seinen bekanntesten Werken „Im Schneckenhause“, „Im Studierstädtle“ oder „Vom Arlberg zum Bodensee“ erzählten etwa über die Fasnat in Bludenz, über eine „schwarzäugige Frau mit welscher Sitte“ über den Auszug aus Bludenz nach Feldkirch bis hin zu Kostgängen, Spitznamen und Höflichkeitsformen.

 

„Ich freue mich, wenn unsere Geschichte und vor allem große Bludenzerinnen und Bludenzer neu aufgearbeitet werden. Wir sind auf jeden Fall bemüht, der Mittelschule Bludenz wieder den Namen Josef Wichner zurückzugeben“, so Bürgermeister Mandi Katzenmayer.

 

Musikalisch umrahmt wurde der Abend von FLUTAR – Gerhard Ganahl und Martin Vallaster. Die Gäste waren begeistert von dieser besonderen Lesung. Detlev Gamon – ein Bludenzer, der jetzt in Niederösterreich lebt, hatte die Idee zu dieser Lesung. Gemeinsamkeiten verbinden – Wichner hat lange in Krems gelebt und ist Ehrenbürger sowohl in Bludenz als auch in Krems.

 

„Das wird nicht die letzte Aktion sein, es gibt schon eine Lesung in Krems und vielleicht wird die eine oder andere „Wichner-Geschichte“ ja bei der Langen Nacht der Museen, der Kulturnacht usw. gelesen“, so Katzenmayer weiter.

 

Ein Beitrag des Amtes der Stadt Bludenz/Carmen Reiter.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Bludenz
  • Wichner-Lesung: Alltagsgeschichten aus Bludenz um 1900
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen