Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

WhatsApp und Instagram auf Huawei-Handys verboten

Facebook-Apps werden zukünftig nicht mehr auf Huawei-Handys vorinstalliert.
Facebook-Apps werden zukünftig nicht mehr auf Huawei-Handys vorinstalliert. ©APA
Der Streit zwischen US-Firmen wie Facebook und Google mit dem chinesischen Smartphonehersteller Huawei geht weiter. Nun verbietet Facebook dem Handyhersteller, seine Apps auf den Handys vorzuinstallieren.

Die Sanktionen der USA gegen Huawei zwingen Facebook zum Handeln. Facebook hat Huawei untersagt, WhatsApp, Instagram und Facebook auf seinen Smartphones vorzuinstallieren.

Bei aktuellen Smartphones bleibt alles beim Alten. Wer diese Apps bereits installiert hat, kann sie auch in Zukunft nutzen. Unterdessen versucht Google, die US-Regierung zu einer Lockerung der Sanktionen zu bewegen. WhatsApp und Instagram auf Huawei-Handys verboten

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Technik News
  • WhatsApp und Instagram auf Huawei-Handys verboten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen