Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

weXelerate Pitch Night: Zapiens und Orderlion zu den besten Startups gekürt

Das Startup Zapiens konnte sich in der Jurywertung der weXelerate Pitch Night durchsetzen.
Das Startup Zapiens konnte sich in der Jurywertung der weXelerate Pitch Night durchsetzen. ©Raphael Moser
Zum Abschluss des dritten Accelerator-Batches lud weXelerate, das größte Startup- und Innovationshub in Zentral- und Osteuropa, am Donnerstag zur Pitch Night. Die beiden Startups Zapiens und Orderlion setzten sich beim Voting durch und wurden im Rahmen einer abschließenden Award-Zeremonie ausgezeichnet.

Der Multi-Corporate-Accelerator weXelerate hat am 17. Jänner mit der weXelerate-Pitch Night den dritten Durchlauf seines Accelerator-Programmes mit 36 Startups abgeschlossen. Durch den Abend führte Moderator Dejan Stojanovic, Gründer der Fuckup Night Vienna.

Mit seiner Keynote zu aktuellen Herausforderungen stimmte Martin Essl die rund 350 Gäste auf einen Abend im Zeichen der Innovation ein. “Wer heute erfolgreich sein will, muss sich laufend verändern und weiterentwickeln. Das weXelerate-Ecosystem ist ein gutes Beispiel dafür, wie Innovation durch Austausch und Kooperation vorangetrieben werden kann. Dadurch bieten sich den Jungunternehmern zahlreiche Entwicklungsmöglichkeiten, während die etablierten Unternehmen vom frischen Wind der Startups profitieren”, betonte Martin Essl.

Zapiens und Orderlion zu den besten Startups gekürt

Am Vormittag wählten rund 100 internationale Investoren im Rahmen des weXelerate Investors Day die fünf vielversprechendsten Startups aus Batch 3. Durchsetzen konnten sich dabei die Startups DAGOPT, txture, cloudstorm, Zapiens und Orderlion. Diese stellten sich im Anschluss an die Keynote einem finalen Pitch vor dem Publikum.

Dabei sicherte sich das Startup Zapiens den mit 5.000 Euro dotierten Jury-Preis, das Startup Orderlion konnte im Rahmen des Publikumsvotings die Gunst der Gäste erringen und sicherte sich damit den Siegerscheck in Höhe von 4.000 Euro. Überreicht wurde dieser durch Rechtsanwalt Thomas Kulnigg des Preissponsors Schönherr Rechtsanwälte.

“Wir gratulieren den Gewinnern des Abends herzlichst und freuen uns sehr, dass in diesem Accelerator-Batch die Synergien von 36 Startups und 16 Corporate Partnern optimal genutzt werden konnten. Es ist uns besonders wichtig, mit unserem Multi-Corporate-Ansatz ein optimales Ökosystem für Startups zu schaffen, Jungunternehmer bei der Entwicklung ihres Geschäftsmodells zu unterstützen und durch Kooperation Raum für Vernetzung, Innovation und Erfolg zu bieten”, unterstrich Claudia Witzemann, Geschäftsführerin von weXelerate.

Start des weXelerate Accelerator-Batch 4 am 1. April 2019

Aktuell haben interessierte Startups noch bis zum 20. Jänner die Möglichkeit, sich online über die weXelerate Website für den Accelerator Batch 4 zu bewerben. Um in das Accelerator-Programm aufgenommen zu werden, gilt es für Bewerber disruptive Lösungen aus Bereichen wie etwa Verticals Media, Banking, Insurance, Industry 4.0 oder Energy & Infrastructure einzureichen. Batch 4 startet am 1. April 2019 und wird wiederum durch eine feierliche Pitch Night abgeschlossen werden.

(Red)

Fill 1Created with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Wien - 2. Bezirk
  • weXelerate Pitch Night: Zapiens und Orderlion zu den besten Startups gekürt
  • Kommentare
    Kommentar melden
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen