AA

Wettervorhersage für Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel

©GEPA
Ein Höhepunkt der Skisaison steht in wenigen Tagen mit den traditionellen Hahnenkamm-Rennen auf dem Programm - wettermäßig wird das Wochenende auf der Streif aber durchwachsen.

Die Landschaft in Kitzbühel bleibt weiterhin winterlich und zeitweise ist mit etwas Neuschnee zu rechnen. Sonnenbrille wird am Samstag pünktlich zur Abfahrt benötigt da die Sonne zum Vorschein kommt. Trotz der wärmenden Sonnenstrahlen bleibt es weiterhin kalt.

Die Verantwortlichen hatten mit den vielen Schneemassen alle Hände voll zu tun, da der Schnee im Tal etwa 90 cm und am Berg zwei Meter hoch war.

Nebel beim Super-G

Einige Wolken sind am Freitag Morgen am Himmel zu erwarten. Um 11:30 Uhr zum Start des Super-G wird vorhergesagt, dass es zu schneien beginnt. Durch die vielen Wolken im Bereich des Starts auf rund 1300 m Höhe könnte die Sicht etwas eingeschränkt werden. In den Morgenstunden werden -8 Grad und tagsüber maximal -3 Grad im Ort erwartet.

Dichte Wolken bei der Abfahrt

Der Samstag startet laut Wetterexperten mit einigen Wolken in den Tag, die sich dann aber im Laufe des Tages ein wenig auflockern. Pünktlich zum Start der Abfahrt um 11:30 Uhr könnte die Sonne ein bisschen scheinen jedoch auf etwa 1200 m Höhe sind dichte Wolken zu erwarten. Es bleibt trocken und am Morgen wird -9 Grad gemessen und tagsüber bleibt es mit maximal -1 Grad frostig.

Schnee für Slalom vorhergesagt

Am Sonntag bei den beiden Slalomläufen wird die Sonne wahrscheinlich höchstens am frühen Morgen durch die Wolken scheinen, meist wird es aber dicht bewölkt bleiben. Dicke Handschuhe und eine warme Skihose sollte man auf jeden Fall mit sich haben, da etwas Neuschnee zu erwarten ist. Durch den schwachen Winde steigen die kühlen Temperaturen von -6 auf -1 Grad.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Sport VOL.AT
  • Wettervorhersage für Hahnenkamm-Rennen in Kitzbühel
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen