Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Wetter für Vorarlberg und die Bregenzer Festspiele am Wochenende

Es wird zwar am Wochenende warm, aber dafür ist es unbeständig.
Es wird zwar am Wochenende warm, aber dafür ist es unbeständig. ©Symbolfoto: P. Steurer
Bregenz - Die Besucher der Bregenzer Festspiele mit dem Spiel auf dem See müssen etwas zittern. Am Freitag und Samstag kann es zu Regenschauern kommen falls Petrus nicht seine schützende Hand darüber hält.
Ein Blick auf den Bodensee
Ein Blick auf den Bodensee II.
Wetter für Vorarlberg
Livecam auf die Seebühne
Livecam am Bregenzer Hafen

Am Freitag ist erst einmal der Westen der Gewitterschwerpunkt. Bereits am Vormittag gehen in Vorarlberg und auch in Tirol erste gewittrige Regenschauer nieder, und auch im weiteren Verlauf gibt es neben temporären Sonnenschein wiederholt Schauer und Gewitter. Mit etwas Glück bleiben Besucher der “Zauberflöte” – im Rahmen der Bregenzer Festspiele auf der Seebühne – aber trocken. Die Tiefstwerte liegen in Bregenz zwischen 10 bis 17 Grad, die Höchstwerte bewegen sich von 22 bis 27 Grad.

Sonne und Wolken am Samstag

Mit Sonne geht es los, aber im Tagesverlauf schieben sich zeitweise Wolken vor die Sonne. Der Samstagvormittag verläuft bei wenigen Wolken meist trocken, die Gefahr für gewittrige Regenschauer steigt aber  rasch an. Sonst bleibt es sonnig und wolkig, auch im Osten ziehen zeitweise Wolkenfelder durch. 

Sonnenschein am Sonntag

Ein Sonntag, bei dem in weiten Landesteilen der Sonnenschein überwiegt, wird zum Wochenausklang prognostiziert. Lediglich im Berg- und Hügelland bilden sich vermehrt Quellwolken, jedoch sind im Süden erneut einzelne Gewitter zu erwarten. 
Zu Wochenbeginn überwiegt in ganz Österreich der Sonnenschein, die Gewitterneigung ist selbst im Bergland nur noch gering. Der Wind weht schwach bis mäßig aus Nordwest bis Ost. Nach Frühtemperaturen zwischen 12 und 18 Grad erreichen die Tageshöchstwerte 25 bis 31 Grad. (APA, VOL.AT)

Das aktuelle Wetter für Vorarlberg gibt’s hier

Das Wetter um 17 Uhr

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Wetter für Vorarlberg und die Bregenzer Festspiele am Wochenende
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen