AA

Westliga: Hohenems nach Heimsieg Dritter, Führungswechsel an der Spitze

©vmh
Die Grafenstädter trafen auf das starke Tiroler Team.

FUSSBALL

Regionalliga West 2023/2024

Der Ticker vom Spiel Hohenems vs Imst

11. Spieltag

VfB Hohenems – SC Imst 4:0 (2:0)

Hohenems, Herrenriedstadion, 400 Zuschauer, SR Johannes Dusch (S)

Torfolge: 17. 1:0 Bacic, 22. 2:0 Valdir, 81. 3:0 Valdir, 90./+3 4:0 Valdir (Elfer)

Gelb-Rote Karte: 66. Stefan Lorenz (Imst/Kritik)

Rote Karte: 72. Martin Schneebauer (Imst/Beleidigung)

VfB Hohenems (4-3-3): Eres; Berlinger, Wolfgang, Zürni, Vater (79. Heimböck); Bacic, Ganahl, Nagler; Matkovic (72. Ünal), Valdir, Tripp (31. Almario)

SV Wals/Grünau – FC Pinzgau/Saalfelden 2:0 (2:0)

Stadion Grünau, 450 Zuschauer, SR Sf1 (S)

Torfolge: 31. 1:0 Scheibenhofer, 41. 2:0 Scheibenhofer

Gelb-Rote Karte: 89. Alessandro Ziege (Pinzgau/Saalfelden/wiederholte Kritik)

SV Austria Salzburg – TSV St. Johann/Pongau 3:1 (1:1)

Salzburg-Maxglan, Max Aicher Stadion, 1200 Zuschauer, SR Jakob Rigger (V)

Torfolge: 8. 0:1 Illmer, 29. 1:1 Fötschl, 54. 2:1 Zottl, 89. 3:1 Sorda (Elfer)

Bischofshofen SK – SPG Silz/Mötz 4:3 (1:1)

Sportplatz Bischofshofen, 200 Zuschauer, SR Elvedin Crnkic (V)

Torfolge: 17. 1:0 Kuksenko, 33. 1:1 Yildirim, 48. 2:1 Khalil, 62. 3:1 Chatzipirpiridis, 64. 4:1 Hamka, 83. 4:2 Kausl, 90./+1 4:3 Augustin

Am Freitag spielte: FC Kufstein – Emma&Eugen Dornbirner SV 2:1 (1:0)

Kufstein Arena, 150 Zuschauer, SR Andreas Peitler (S)

Torfolge: 32. 1:0 Hofmann, 46. 1:1 Nagel, 90./+1 2:1 Hofmann

Gelb-Rote Karte: 90. Tsohataridis (DSV/wiederholtes Foulspiel)

„Sind mit der jungen, zum Teil unerfahrenen Mannschaft mitten im Lernprozess und die katastrophalen Eigenfehler werden bitter bestraft“, sagt VfB Hohenems Trainer Martin Brenner vor dem Heimspiel heute um 16 Uhr, im Herrenriedstadion, Live auf VN.at gegen den Tabellennachbarn Imst. Im Lager der Hohenemser gibt es vor dem Anpfiff aufgrund von Verletzungssorgen einige Fragezeichen. Hinter dem Einsatz vom zehnfachen Torschützen Valdir Henrique Barbosa da Silva (25) steht wegen einer Hüftverletzung ein dickes Fragezeichen. Die VfB-Lebensversicherung könnte den Grafenstädern in der Winterpause abhandenkommen. Der kleine, quirlige Sambatänzer träumt von einem Abenteuer im Profifußball. In Kapfenberg bestritt Valdir schon zehn Pflichtspiele und in Ried konnte der Vollstrecker wegen Verletzungsproblemen nicht spielen. Fast fünfzig Prozent aller Hohenems Tore gehen in dieser Saison auf das Konto vom Führenden in der Regionalliga West Torschützenwertung. Gegner Imst hat zuletzt drei Siege und vier Remis geholt, liegt einen Rang vor Hohenems in der Tabelle.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Unterhaus
  • Hohenems
  • Westliga: Hohenems nach Heimsieg Dritter, Führungswechsel an der Spitze