AA

Westderby zum Jahresausklang

©Michael Mäser
Im letzten Spiel des Jahres empfängt der SC SAMINA Hohenems am Freitag die Junghaie aus Innsbruck.

Hohenems. Dabei wollen die Emser an ihre derzeit starke Form anschließen. Nach der knappen Derby-Niederlage gegen Feldkirch Mitte November feierte das Team von Bernd Schmidle zuletzt fünf Siege in Folge. Vor allem die Erfolge zuletzt auswärts in Kufstein und am Stefanitag im Vorarlberger Derby zeigen, dass sich die Steinböcke schön langsam in Playoff-Form spielen.

Auf der anderen Seite hat die junge Mannschaft der Innsbrucker Haie in dieser Saison hart zu kämpfen – zwölf Niederlagen aus zwölf Spielen stehen zu Buche und auch die Bilanz gegen Hohenems spricht eine klare Sprache für die Vorarlberger. Daher wäre ein Ems-Erfolg im letzten Spiel des Jahres mehr als eine Überraschung. MIMA

Ö-Eishockeyliga – Grunddurchgang
SC SAMINA Hohenems – HC TIWAG Innsbruck II
Freitag, 30. Dezember, 19 Uhr – Herrenriedstadion 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Hohenems
  • Westderby zum Jahresausklang
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen