AA

"Wertvolle Hilfe für Angehörige von Menschen mit Demenz"

©VOL Live/ Paulitsch
Bregenz - Das Projekt "Tandem" dient der fachlichen Begleitung und Hilfe von Angehörigen, die Menschen mit Demenzerkrankung pflegen und betreuen.

Das über das Bildungshaus Batschuns organisierte Projekt wird heuer vom Land Vorarlberg mit 37.500 Euro unterstützt, teilt Landesrätin Greti Schmid mit.

Die Pflege von Demenzkranken verlangt ein hohes Maß an psychischer Belastbarkeit. Die Veränderung im Verhalten der Erkrankten führt oft zur Verunsicherung der Angehörigen, sodass diese selbst Hilfe brauchen. Hier setzt das Projekt “Tandem” an. Die Begleitung und Unterstützung geschieht vorwiegend in Kleingruppen bis zu fünf Personen. Hier werden die Sorgen und Probleme besprochen, gemeinsam wird nach Lösungen gesucht. Die Kosten dafür werden vom Land übernommen.

“Ein Blick auf die Zahlen der Jahresbilanz bestätigt die Notwendigkeit und den Erfolg des Projekts”, sagt Landesrätin Schmid. Im Jahr 2009 fanden 78 Treffen mit insgesamt 372 Teilnehmerinnen und Teilnehmern statt.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg
  • Bregenz
  • "Wertvolle Hilfe für Angehörige von Menschen mit Demenz"
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen