Page 1Page 1 CopyGroupGroupPage 1Combined ShapePage 1Combined ShapePage 1Triangle Page 1 VNVorarlberger Nachrichten Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1 Rectangle 9 Combined ShapeCombined ShapePage 1Page 1Page 1Page 1Page 1AAAAPage 1 Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1Page 1

Werkstattbrand mit Verletzten

Die Verletzten wurden rasch geborgen.
Die Verletzten wurden rasch geborgen. ©Hellrigl
Herbstübung FW Mäder

Feuerwehr Mäder probte für den Ernstfall

Mäder. Nach einem intensiven Probenjahr demonstrierte die Feuerwehr Mäder bei der abschließenden Herbstübung ihre Schlagkraft. Übungsannahme war ein Brand – dargestellt durch starke Rauchentwicklung – mit drei Vermissten in der Werkstatt des Bauernhofes Fechtig. Zusätzliches Gefahrenpotenzial ging von gelagerten Gasflaschen aus. Nach dem raschen Eintreffen der Feuerwehr mit vier Fahrzeugen am Ort des Geschehens machten sich zwei Trupps mit schwerem Atemschutz ins Gebäude auf. Rasch wurden die Gasflaschen in Sicherheit gebracht und parallel dazu die leicht verletzten Personen geborgen.

Zügiges Handeln

Währenddessen initiierten die Feuerwehrler außerhalb des Gebäudes einen Löschangriff und bauten einen Schutz zum angrenzenden Wohnhaus auf. “Der Atemschutztrupp war rasch im Einsatz und die Übung ging zügig vonstatten”, resümierte Kommandant Günter Hammermann lobend. Mit Interesse wurde die Übung von den Zuschauern aufgenommen, darunter auch Vize-Bürgermeister Dr. Rainer Gögele und Abschnittsfeuerwehrkommandant Eugen Böckle. Unter Jugendleiter Guntram Galler demonstrierte anschließend die Jugend bei einer klassischen, schulischen Übung ihr Können. Bei einer Brandbekämpfung an einem Holzstapel setzten sie das Gelernte korrekt um.

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Mäder
  • Werkstattbrand mit Verletzten
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen