AA

Wenn Circus auf Akrobatik und Humor stößt

Constanza Sommi feiert mit ihrem Stück Österreichpremiere im Freudenhaus.
Constanza Sommi feiert mit ihrem Stück Österreichpremiere im Freudenhaus. ©Caravan
Drei Künstlerinnen entführen die Freudenhaus-Besucher diese Woche in die zauberhafte Welt der Circuskunst.
Wenn Circus auf Akrobatik und Humor stößt

Lustenau. Nach der wunderbaren Performance von „Ariane & Roxana“ in der vergangenen Woche Woche, die das Freudenhaus-Publikum mit ihrer abgestimmten Jonglage und zauberhaften Bildern begeisterten, darf das Caravan-Team rund um Roman Zöhrer und Lisa Marie-Berkmann am Freitag, den 13.08. und am Samstag, den 14.8.2021 die fantastischen Zirkustheater-Artistinnen „Constanza Sommi, Anna Sandreuter & Lisa Moon“ aus Argentinien und Österreich im Freudenhaus Lustenau begrüßen.

Constanza Sommi zeigt Cruda

Das neueste Solostück „Cruda“ von Constanza Sommi unter der Patronanz des Collectif À Sens Unique aus Le Mans ist ein äußerst humorvoller Ausflug in die Vergangenheit einer Ex-Turnerin. Gut war sie schon, aber nicht gut genug, um in Erinnerung zu bleiben. Ihre Erinnerungen allerdings sind voller Grausamkeiten, die sie erleben musste: ihre körperliche Besessenheit, unmöglichen Standards zu entsprechen, immer flexibler, immer dünner, immer von allem mehr. Wo bleibt der Humor? Der folgt prompt in Form ihrer Geständnisse, die herausrutschen und nicht mehr zu stoppen sind. Das Freudenhaus-Team freut sich auf zwei besondere Abende und zahlreiche Besucher in Lustenau.

Anna Sandreuter & Lisa Moon auf Reise

Zwei Frauen, eine Begegnung. Zwei Künstlerinnen, augenscheinlich auf Reisen, lassen das Publikum kurz in ihre Koffer blicken. Ausgehend von Lisa Moons berührendem Solostück „Bon Voyage“ wurde diese Kollaboration mit Anna Sandreuter entwickelt, in der Tanz und Artistik eindrucksvoll verschmelzen. Anna Sandreuter hat in London die Zirkusschule absolviert und war jahrelang im zeitgenössischen Zirkus der britischen Inseln aktiv. Derzeit arbeitet sie im Circus-Trainings-Centrum Salzburg für die Errichtung einer österreichischen Zirkusschule. Kollegin Lisa Moon war jahrelang als Kunstturnerin aktiv, bis sie ihre große Leidenschaft im Tanz fand und Akrobatik erlernte. Als Artistin und Choreografin liebt und lebt sie die Verbindung aus kreativem Tanz, Akrobatik und Schauspiel.

Das Freudenhaus-Team freut sich auf zwei besondere Abende und zahlreiche Besucher in Lustenau. (cth)

Veranstaltungstipp:

Circustheater aus Argentinien und Österreich

Constanza Sommi | Anna Sandreuter & Lisa Moon

Cruda (Österreichpremiere) | Journey To NowHere

Wann: Freitag, 13.8. | 20:30 + Samstag, 14.8. 20:30

Einlass: 19.30 Uhr (3-G-Nachweis & Registrierung)

Beginn: 20.30 Uhr

Wo: Freudenhaus Lustenau

€ 25,- / 15,- | geeignet für Menschen ab 8 Jahren

 

 

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Lustenau
  • Wenn Circus auf Akrobatik und Humor stößt
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen