AA

Weltweit höchste Auszeichnung für Götzner Mehrkampfmeeting

©VMH
In Yokohama (JPN) wurde von IAAF-Präsident Lord Sebastian Coe die Verleihung der „IAAF World Athletics Heritage Plaque“ an das Hypomeeting Götzis verkündet.

Das Hypomeeting erhält diesen Award  in der Kategorie „Veranstalter“ und zählt mit den Meetings  „Weltklasse Zürich“, „ISTAF Berlin“ und „Décastars Talence“ zu den erstmals ausgezeichneten und exklusivsten Meetings in der Welt der Leichtathletik.

Die „IAAF Heritage“ wurde im vergangenen Jahr ins Leben gerufen. In der Expertenkommission sitzen Mitglieder aus den 6 kontinentalen Verbänden der IAAF, die in insgesamt 5 Kategorien über die Verleihung dieser außerordentlichen Auszeichnung entscheiden.

Mit der IAAF Heritage wird das Erbe der Leichtathletik bewahrt. Herausragende Sportlegenden, Orte, Veranstaltungen, Wahrzeichen und Kulturen aus 3000 Jahren Leichtathletik werden hervorgehoben und gewürdigt. Vor allem die Jugend soll dadurch motiviert und inspiriert werden.

Jede mit der „IAAF World Athletics Heritage Plaque“ ausgezeichnete Veranstaltung steht für die reiche Geschichte der Leichtathletik, basierend auf unzähligen wunderbaren Erinnerungen und Momenten, die nur wenige andere Sportarten in dieser Intensität bieten können.

Durch diese sensationelle Auszeichnung hat sich das Hypomeeting Götzis / Vorarlberg mit seiner 45-jährigen unvergleichlichen Geschichte für immer in die Historie der Leichtathletik eingebrannt und zählt damit zu einem der einzigartigen Hotspots in dieser faszinierenden Sportart. Namen wie Jesse Owens, Emil Zatopek oder Paavo Nurmi, Veranstaltungen wie z. B. der Boston Marathon oder der klassische Marathon in Athen stehen gemeinsam mit Götzis auf dem Globus der IAAF Heritage Homepage https://www.iaaf.org/heritage/plaque-locations

Das gesamte Team ist sehr stolz darauf, dass dem Hypomeeting Götzis / Vorarlberg dieser großartige Award verliehen wurde.

Ein herzliches Dankeschön für die Unterstützung während 45 Jahren Hypomeeting Götzis an alle Sponsoren, Förderer und Gönner, an die Medienschaffenden, an all die unzähligen ehrenamtlichen Mitarbeiter und Helfer für das ungebrochene Engagement und last but not least an die Siebenkämpferinnen und Zehnkämpfer aus 64 Nationen weltweit, welche mit ihren Leistungen in der Königsdisziplin der Leichtathletik das Hypomeeting Götzis zu dem gemacht haben, was es heute ist – zum Mekka der Mehrkämpfer !

home button iconCreated with Sketch. zurück zur Startseite
  • VOL.AT
  • Vorarlberg Sport
  • Götzis
  • Weltweit höchste Auszeichnung für Götzner Mehrkampfmeeting
  • Kommentare
    Kommentare
    Grund der Meldung
    • Werbung
    • Verstoß gegen Nutzungsbedingungen
    • Persönliche Daten veröffentlicht
    Noch 1000 Zeichen